• aenderungen c tom mesic k ukr
    aenderungen c tom mesic k ukr
  • frischluft k
    frischluft k
  • ahoipop k
    ahoipop k
  • konzertabo c goodlive artists k
    konzertabo c goodlive artists k
  • theaterabo c ulrike schamoni k
    theaterabo c ulrike schamoni k
Programm
Jazz im Brucknerhaus
Mo. 23.01.2023 // 19:30 | Jazz

Straub & Lhotzky


// Brucknerhaus Linz, MS (num. Sitzpl.): € 36 / JK € 7


Günther Straub (c) Andrej Grilc

[Zum Brucknerhaus-Ticketshop]

Mit Günther Straub & Bernd Lhotzky kommt eine deutsch-österreichische Freundschaft auf die Bühne. Die zwei Spitzenpianisten unternehmen eine Reise durch den traditionellen Jazz der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, mit Harlem Stride, Ragtime, Blues und Boogie-Woogie im Stil alter Meister. Das Piano Duo zeigt mit Spielwitz, brillianter Virtuosität und ungezügelter improvisatorischer Freiheit, wie beschwingt und energiegeladen die Musik in den Clubs, Bordellen und Konzertsälen von New Orleans, Memphis und New York zu dieser Zeit war, und nicht zuletzt in Kneipen und Bars, in denen der Schnaps direkt aus den Fässern (barrel) ausgeschenkt wurde, und dem Barrelhouse Piano zu seinem Namen verhalfen.

Günther Straub | ...absolvierte eine 11-jährige klassische Klavierausbildung, war am Weg zum Konzertpianisten, als er zufällig in einer Radiosendung Blues und Boogie hörte. Mit Hilfe alter Schallplatten begann er Pianisten wie Albert Ammons, Meade Lux Lewis oder Pete Johnson nachzueifern und die Stücke nach Gehör zu spielen. Sein Weg führte ihn vom Wiener Jazzland über zahllose europäische Jazz-Clubs und Festivals bis in die USA. Er wandte sich dann immer mehr dem virtuosen Stil des Stride Piano zu. Straub konzertierte mit zahlreichen internationalen Künstlern. Seine pianistische Vielfalt umfasst ein breites musikalisches Spektrum und ist geprägt von virtuoser Fingerfertigkeit, klassischer Tonkultur aber auch authentischem "blues-feeling".

Bernd Lhotzky | Bereits mit 17 Jahren wurde er am Münchner Konservatorium aufgenommen. Er studierte Komposition bei Paul Engl sowie Klavier bei Michael Leslie, Franz Massinger, Gottfried Hefele und Henri Chaix. Er gilt heute weltweit als einer der kompetentesten Vertreter des klassischen Jazz-Pianos. Er wird regelmäßig zum "International Stride Piano Summit" im Rahmen des Festivals Jazz in July nach New York sowie zur Arbors Records Jazz Party nach Clearwater eingeladen.

Besetzung: Günther Straub: Klavier, Bernd Lhotzky: Klavier

Samstag, 25. Juni 2022

NEWS

Die europaweite Plattform zur Förderung neuer Musiktalente kann ihren Auftrag weiter ausbauen
Die großen Pop-Melancholiker gastieren vor der popkultur-historischen Kulisse an der Linzer Posthofstraße
Zeit für neue Zärteleien im kommenden Herbst am Linzer Hafen
Jede Menge Frischluft von 13. bis 17. Juni im Enter_Tainer vor dem Alten Rathaus
Die Häuser der LIVA feiern die Lebenslust mit Konzerten, Kinderprogrammen, Popup-Sportangeboten, Führungen und vielem mehr

Specials