• musik abo k
    musik abo k
  • theater abo
    theater abo
  • hader k
    hader k
  • buntspecht k
    buntspecht k
Programm
Fr. 14.12.2018 // 20:00 | Pop/Brass/Urban

Monobo Son: geh Scheissn (!) Tour 2018

Support: Alpkan


// KS: € 13/15/19 // Tickets!


Ein jeder muss mal. So ist das halt. Und auch Manuel Winbeck musste sich mal wieder ganz dringend erleichtern - also kreativ. Nachdem der LaBrassBanda-Posaunist und Song-Schreiber mit seiner Side-Combo Monobo Son schon seit zwei Jahren nichts Neues hatte hören lassen, wurde es Zeit für das, was jetzt unter dem deftig duftigen Titel "Scheissen" erscheint.

Bevor der Nachfolger der Langspielplatte "Jambo" aus dem Jahr 2015 reifen konnte, musste sich allerdings noch einiges tun. Eine neue Antwort auf die Frage, wer Monobo Son eigentlich sind, musste her, und das, nachdem sich in den vorangegangenen Monaten das Besetzungskarussell nach dem Weggang von Organist Johannes Duda ein gehöriges Stück gedreht hatte: Ein riesiges Unterfangen, denn wer könnte sich in diese vogelwilde Mischung aus Wolfi Schlicks Querflöte, Manus bairischem Gesang, seiner Posaune, der Tuba seines Bruders Johannes und Severin Rauchs Schlagzeug einfügen?

Ganz still wurde es da um die Band. Eine Bühnenpause 2017 wurde ausgerufen, mit unbestimmtem Ausgang. Doch siehe da, im Nachbarort direkt vor der Nase fand sich schließlich der geeignete Kandidat! Benedikt Dorn bringt die E-Gitarre mit in die Band und - einmal dort angekommen - sich selbst alsbald auch in den Produktionsprozess mit ein. So grundlegend neu aufgestellt entstehen innerhalb von zwei Monaten sechs ganz frische Mixturen aus HipHop, Blasmusik, Folkrock, Latin-Grooves, und Pop-Gespür mit gewohnt liebevollen Erzählungen für die jüngste Band-EP "Scheissen".

Das Titelstück, widerlegt mit seinem sanft schaukelndem Groove recht schnell seinen lauten Namen, was die simple Aussage offenbart: Bei mindestens dieser einen Notdurft sind wir alle gleich, da ist keiner besser als der andere! Und dessen sollten wir uns gefälligst wieder bewusst werden.

Die sechs brandneuen Lieder gibt's im brandneuen Programm natürlich auch live zu erleben. Denn eines sind Monobo Son bei aller Veränderung geblieben: eine brutale Bühnen-Band. "Also scheißt's euch nix und kommt's aufs Konzert!"

Aktuelles Album: "Scheissen" (EP, 2018), Zoundr

Alpkan | Es klingt nach Volksmusik, aber oh nein - was ist denn das?! Die fünf Oberösterreicher wissen wohl oft selbst nicht ganz genau, was sie da reitet - Akkorde purzeln durcheinander, die Tonleitern werden von Dur in Gipsy-Skalen verschoben, altbekannte traditionelle Ohrwürmer wie "Oide gstorbm" oder "Kannst Du Knödel kochen" erscheinen in neuem Gewand - funken, rocken oder rotzen, aber auch immer mit einem Funken Humor, mit einem Augenzwinkern und einem Schuss Satire. Aber es ist Volksmusik. Ganz zum Trend passend würde man heute eventuell "Neue Volksmusik" dazusagen.

"Musik soll einfach Spaß machen" erklärt Doktor Kastler das Selbstverständnis der Gruppe. Er spielt Trompete, manchmal auch Flügelhorn oder Kornett und singt. Singen tun eigentlich alle fünf. Sein Bruder Bernhard "El Castlero" spielt Posaune und Tenorhorn und zeichnet für das ein oder andere Arrangement verantwortlich. Es bleibt aber genug Platz für Improvisationen bei Alpkan, den auch Herr Stockinger an der Tuba oder Steri Geiner an der Gitarre zu nutzen wissen. Der fünfte Mann im Bunde ist Schlagzeuger Sherwig Hinnerl, der mit seinen tanzbaren, monotonen Beats auch mal Anleihen aus dem Techno nimmt.

Aber es ist Volksmusik. Wenn bei "Schöner Grüner Gartenzaun", ein Abgesang auf "Nachbarn" das Gstanzlsingen auf überraschende Weise eine Neuauflage erlebt oder auch bei "Schuach" eine wahrscheinlich vollständige Aufzählung aller Schuharten dieser Welt rezitiert wird, ist spätestens jede Klarheit beseitigt.

Besetzung: Doktor Kastler: Trompete, Flügelhorn, Kornett, Gesang, El Castlero: Posaune, Flügelhorn, Gesang, Steri Geiner: Gitarre, Gesang, Herr Stockinger: Tuba, Gesang, Sherwig Hinnerl: Schlagzeug, Gesang

Sonntag, 08. Dezember 2019

NEWS

Latest Entries: maschek 16.1., Rea Garvey 2.4. ++ Völkerball 14.2.20 abgesagt ++ Neue Fotostrecken "Live at Posthof"
Bereits gekaufte Tickets werden an den Vorverkaufsstellen zurückgenommen
Internationales Brucknerfest Linz 2020 ++ The Dire Straits Experience 2020 World Tour
Supports für Sido-Openair 16.7. fixiert ++ Latest Entries: Friedrich Christian Delius 29.2., Michael Stavaric 20.4., Christoph Fritz 29.4. ++ Neue Fotostrecken "Live at Posthof"

Specials