• frischluft k
    frischluft k
  • aenderungen  c tom mesic
    aenderungen c tom mesic
  • brandao faber hunger c nadia tarra k
    brandao faber hunger c nadia tarra k
  • severin groebner c stefan stark k
    severin groebner c stefan stark k
Programm
Ausverkauft! Restkartenliste an der Posthof-Kassa
Fr. 17.09.2021 // 20:00 | Kabarett

Josef Hader

Hader on Ice


// GS (num. Sitzpl.): € 22/25/28, Jugendliche unter 21 € 19


Josef Hader (c) lukasbeck.com

Immer is irgendwas. Entweder die Fiaß schlafen mir ein. Oder sie jucken. Dann krieg i wieder ka Luft, wenn i schneller geh. Oder i hab an Schweißausbruch. Dann friert mich wieder. Das Essen schmeckt mir nimmer, der Sex ist fad, die Hosen sind z’eng. Was is das bitte? - Des muss alles dieser Klimawandel sein, oder? Temperaturen hat’s im Sommer wie in den Tropen! Dadurch gibt’s auf einmal diese riesigen Insekten! Die hat’s doch früher net geb’n! Wenn die dich stechen, kriegst einen Dippel, der geht monatelang net weg! Wahrscheinlich san die alle gentechnisch verändert. Und die Pflanzen! Die werd’n jetzt auch schon deppert. Die spinnen, die Pflanzen! Die wachsen jetzt alles zua! Seit i nimmer aus’n Haus geh. Meine Theorie is, die Pflanzen woll’n die Herrschaft über den Planeten zurück. Die sind alle miteinander unterirdisch verbunden über ihre Wurzeln. Weltweit! Die Pflanzen hab’n einen geheimen Plan. Sie wollen die totale Zerstörung der abendländischen Kultur und des österreichischen Volks-Rock’n’ Roll. Das soll alles ersetzt werden durch äh Photosynthese.

"Es ist also alles besprochen in diesem Gustostückerl der Hader'schen Bühnenkunst, mit dem der Kabarettist seiner eigenen, satten Generation die zynische Abgeklärtheit um die Ohren wirft. Klare Empfehlung." (Der Standard)

"Ansonsten macht der österreichische Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor das, was er immer gemacht hat, und er macht es, wie immer, irre gut." (Süddeutsche Zeitung)

"Josef Hader zeigt, dass er der derzeit wohl beste Kabarettist des Landes ist: Er unterhält blendend, ohne ernste Themen auszuklammern, und hält seiner Zeit den Spiegel vor -mit einem Schmäh, der unter die Haut geht." (OÖN)


Donnerstag, 05. August 2021

NEWS

Neue Zeit für Fantasie: Die Posthof-Saison 2021/22 ab 1. September
Covid-19-Schutzimpfung ohne Anmeldung für interessierte (Konzert-)BesucherInnen
Tickets werden gegen Rückerstattung des Eintrittspreises bei den Vorverkaufsstellen zurückgenommen
Laufend aktualisiert: Umplanungen, Verschiebungen, Absagen auf einen Blick

Specials