• lido k
    lido k
  • marco pogo c julius hirtzberger k
    marco pogo c julius hirtzberger k
  • maria hofstaetter c hans kogler k
    maria hofstaetter c hans kogler k
  • tanztage c pl iglesias k
    tanztage c pl iglesias k
Programm
Verschoben auf 15.10.2023
Fr. 31.03.2023 // 20:00 | Pop

Fabian Wegerer

Liebe an/aus Tour


// MS: € 25,90/28,50/32


Diese Veranstaltung wird auf den 15. Oktober 2023 verschoben! Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an der jeweiligen Vorverkaufstelle zurückgegeben werden.

Fabian Wegerer steht auf saubere Reimketten und metaphorische Vergleiche. Er liebt es die Welt des HipHop und Rap mit der des Pop zu vermischen und somit seine ganz eigene perfekte Art von Musik zu erschaffen. Mit seinen 26 Jahren weiß der gebürtige Oberösterreicher, der in der Nähe von Linz aufgewachsen ist, schon fast ganz genau wo es hingehen soll. Er möchte die beiden Welten seiner Lieblingsgenres vermischen.

Fabian lebte lange Zeit in Wien, wo er lange Partynächte durchlebte und auf der Suche nach Falcos Spirit und Spuren dann schließlich doch sein Studium schmiss. Vor einiger Zeit wurde dann München seine Wahlheimat, vor allem, weil dort seine Produzenten und Freunde, die Jungs von Achtabahn, ihr Studio und Label betreiben. Seitdem beschäftigt sich der Singer/Songwriter fast jeden Tag mit Musik.

Angefangen hat alles. als Fabian mit 15 begann. Cover-Videos auf Youtube zu laden und so relativ schnell viele Zuhörer gewinnen konnte. Über Youtube entdeckte ihn auch Achtabahn und lud ihn nach München ins Studio ein. Dieser Initiative folgte Fabian sehr gerne, mit im Gepäck hatte er schon einige Texte sowie Liedideen und die Produzenten die passenden Beats dazu. Gleich beim ersten Treffen entstand Fabians Debütsingle "Wenn jetzt für immer wär", die auf dem hauseigenen Label "Achtabahn Aufnahmen" veröffentlicht wurde. Und es kam, wie es wohl kommen musste, die Single startete steil und geht inzwischen in Richtung 5 Mio. Klicks bei YouTube und über 1.5 Mio. Spotify-Plays.

Live wurde Fabian als Special-Guest bei den Riesenshows von Gestört aber Geil gefeiert, u.a. in der Berliner Wuhlheide Arena vor 17.000 Zuschauern, und tourte als Support von Wincent Weiss. Mit packenden Ohrwürmern wie der neuen Single "Liebe an Liebe aus" sorgt der junge Mann mit der steilen Karriere nun für Gänsehaut-Attacken pur bei seiner ersten Headliner-Tour.


Donnerstag, 29. Februar 2024

NEWS

Zwischen Rhythmus, Rausch und Dystopie von 4. März bis 24. April im Linzer Posthof
Laufend aktualisiert: Umplanungen, Verschiebungen, Absagen auf einen Blick
Dritte Band-Welle schwappt 9 weitere Acts und einen neuen Opening Day ans Ufer beim coolsten Open Air Österreichs

Specials