• lido k
    lido k
  • tanztage c pl iglesias k
    tanztage c pl iglesias k
  • aktionstheater c gerhard breitwieser k
    aktionstheater c gerhard breitwieser k
  • mira lu kovacs c elisabeth heschl k
    mira lu kovacs c elisabeth heschl k
Programm
Sa. 13.04.2024 // 20:00 | Singer/Songwriter

Der Nino aus Wien & Die AusWienBand: endlich Wienerlieder

Support: Dritte Hand


// MS: € 24/28/32 // Tickets!


Der Nino aus Wien (c) Pamela Rußmann

"Es war ein langes Jahr, weil ich so langsam war", lautet der Einstieg zum neuen Album "endlich Wienerlieder" vom Nino aus Wien. Das Album ist Ninos Großvater, dem Wienerlied-Sänger Rudolf Mandl gewidmet. Für Nino eine "Hommage an meine familiäre Verbindung zur Wiener Musiktradition." Ob Nino nun von Heurigen zu Heurigen ziehen wird, um den lustigen Gesellschaften seine Liedkunst zu schenken, kann man nicht versprechen. Was man definitiv bekommt, ist eine tiefe Auseinandersetzung des Künstlers mit seinem Lebensmittelpunkt, aus verschiedenen Lebensepochen. Damit besteht eine gewisse Verwandtschaft zu Ninos "Kochbuch Take 16". Spezialgäste sind mit dabei am Album. So singt er unter anderem gemeinsam mit Ernst Molden bei seiner Version von "La Paloma" eine Ode an die Wiener und Wienerinnen.

Der Nino Aus Wien, Österreichischer Liedermacher und Literat, prägt die deutschsprachige Musikszene mit seiner ureigenen Form des "Wienerlieds" und seinem "Hirschstettner Soul". Er spielt quer verteilt im deutschsprachigen Raum, vom Wiener Konzerthaus bis hin zur Hamburger Elbphilharmonie. Er wurde bereits mehr als sieben Mal für den Amadeus Austrian Music Award nominiert und 2016 in der Kategorie "Alternative Pop / Rock" ausgezeichnet. Die AusWienBand ist seit 2009 unverändert: Der Nino aus Wien (Gitarre, Stimme) Raphael Sas (Gitarre, Keys, Stimme), pauT (Bass, Klarinette, Stimme), David Wukitsewits (Schlagzeug, Stimme).

Aktuelles Album: "endlich Wienerlieder" (2024), Medienmanufaktur Wien

Dritte Hand (c) Louis Funke

Dritte Hand | hat Jahrzehnte an Vinyl verdaut, um der mostviertler Mundart ein neues Fundament zu bauen. Woodstock Vibes der 60er, Patti Smith Romantik der 70er, Neue-Deutsche-Welle-Dada der 80er, Grunge-Gitarrengekreische der 90er und Downtempo Hip-Hop Beats der letzten 00er Jahre sind Hauptzutaten ihrer Sicht des Austropop. Gemeinsam verschmelzen sie zu einem Spektakel, das sich in den Herzen ihres Publikums einnistet und dort gedeiht.

Aktuelles Album: "Olle Viecha Olle Fisch" (2024), Medienmanufaktur Wien

Sonntag, 14. April 2024

NEWS

LINZ AG FrischLuft Open Air 2024 von 29. Mai bis 31. August am Linzer Hafen
Die versammelte Stahlstädter HipHop-Szene zu Gast bei der Family Party powered by LINZ AG
Milky Chance, Coverrun, Acoustic Element, Texta & Attwenger verstärken das Line-up um Kings Of Leon, Parov Stelar, Kraftklub und Sam Smith von 27. bis 30. Juni in Linz

Specials