• aenderungen c tom mesic k
    aenderungen c tom mesic k
Programm
Lese/Zeichen 2020
Mo. 28.09.2020 // 20:00 | Literatur

Birgit Birnbacher im LiteraturSalon zu Gast

Ich an meiner Seite


// MS (num. Sitzpl.): € 11/13/15 // Tickets!


Birgit Birnbacher (c) Bogenberger

Ersatztermin für 20.3.2020

Moderation: Christian Schacherreiter

Arthur, 22, still und intelligent, hat 26 Monate im Gefängnis verbracht. Endlich wieder in Freiheit stellt er fest, dass er so leicht keine neue Chance bekommt. Ohne die passenden Papiere und Zeugnisse lässt man ihn nicht zurück ins richtige Leben. Gemeinsam mit seinem unkonventionellen Therapeuten Börd und seiner glamourösen Ersatzmutter Grazetta schmiedet er deshalb einen ausgefuchsten Plan. Eine kleine Lüge, die die große Freiheit bringen könnte...

Humorvoll und empathisch erzählt die 1985 in Schwarzach im Pongau geborene Bachmann-Preisträgerin Birgit Birnbacher davon, wie einer wie Arthur überhaupt im Gefängnis landen kann, und geht der großen Frage nach, was ein "nützliches" Leben ausmacht.

Birgit Birnbacher, geboren 1985, lebt als Soziologin und Autorin in Salzburg. 2016 erschien ihr Debütroman "Wir ohne Wal", sie wurde u. a. mit dem Literaturpreis der Jürgen Ponto Stiftung, dem Rauriser Förderungspreis und dem Theodor Körner Förderpreis ausgezeichnet. 2019 erhielt sie den Ingeborg-Bachmann-Preis.

"Ein tragikomischer Spaß, der seine Pirouetten immer so setzt, dass man auf dem falschen Fuß erwischt wird... 'Ich an meiner Seite' handelt von realen Verlusten und fiktiven Gewinnen. Bei aller sozialen Härte, die der Roman nicht zu erwähnen vergisst, gibt es auch eine beinahe utopische Botschaft: Wir spielen nur. Wir spielen unsere Rollen. Und manchmal sind wir sogar der Gute." (Neue Zürcher Zeitung)

"Knisternd und aufrührend" (Jury Bachmannpreis 2019)

Birgit Birnbacher, Ich an meiner Seite, Zsolnay Verlag, 2020


Sonntag, 09. August 2020

NEWS

Laufend aktualisiert: Umplanungen, Verschiebungen, Absagen auf einen Blick
"Ein Fingerschnipp, und es groovt" - die neue Posthof-Saison ab 9. September
Kartenverkauf in den Häusern der LIVA, Online-Ticketshops und allen externen Vorverkaufsstellen ab 13 Uhr unterbrochen
Pretty fly: Die vorläufig letzte Folge der Posthof-Homesessions - Bubble, Wiener Dog und Bulle von Tölz inklusive!
Lustvoll vorgelesene Auszüge aus dem jüngsten, noch nicht erschienenen Roman des vielseitigen Linzer Autors jetzt online

Specials