• musik abo k
    musik abo k
  • theater abo k
    theater abo k
  • apocalyptica k
    apocalyptica k
  • rosengarten k
    rosengarten k
Programm
Sa. 28.04.2018 // 20:00 | Alternative/Neo-Klassik

Nils Frahm

All Melody


// GS: € 30/34/39 // Tickets!


Nils Frahm (c) Alexander Schneider

Der in Berlin lebende Pianist Nils Frahm hat sich mit seinen einzigartig intimen Klavieraufnahmen einen Namen gemacht, wobei seine Studioaufnahmen streng genommen nur ein Bruchteil dessen sind, was man von einem Nils-Frahm-Live-Konzert erwarten kann. Frahms Herz liegt nämlich in der Improvisation, in der Magie des Moments, in dem seine Finger, inspiriert vom Raum und Publikum, neue Kompositionen kreieren, die nur sehr lose auf vertrauten Melodien basieren.

"Was ich am meisten daran liebe vor Menschen zu spielen, hat etwas mit einer besten Art von Energieaustausch zu tun. Die Aufmerksamkeit und Wertschätzung meines Publikums koppelt zurück in mein Spiel. Es scheint wahrhaftig ein ständiges Geben und Nehmen zwischen Interpret und Zuhörer stattzufinden, was mir bewusst macht, wie sehr ich eigentlich von meinem Publikum abhängig bin. Und da das Publikum jede Nacht unterschiedlich ist, wird auch die Musik jedes Mal anders gespielt. Jeder Raum in dem ich gespielt habe, hat seine eigene Magie und seinen eigenen Geist." (Nils Frahm)

Nils Frahm hat sich durch seine unkonventionelle und zugleich vertraute Herangehensweise an ein jahrhundertealtes Instrument einen Namen gemacht, kollaboriert mit Zeitgenossen wie Ólafur Arnalds, Peter Broderick und produzierte zuletzt das Debüt-Album von Sarah Neufeld (Arcade Fire). Durch die Erweiterung seines Solo-Klavier-Sets mit einem Juno Synthesizer, Rhodes und Tape-Delay hat Frahm eine einzigartige Mischung an akustischen und elektronischen Sounds kreiert. Mit ausverkauften Konzerten in klassischen Konzerthäusern, Gastauftritten für das Königliche Ballett, und Elektronik-Sets auf Festivals wie Primavera Sound, Mutek und Boiler Room dehnt Frahm musikalische Grenzen.

"Dieser Mann rockt gerade die Welt" (Interview Magazin)

Aktuelle CD: "Solo" (2015) Erased Tapes

Dienstag, 27. Juni 2017

NEWS

8. Juli bis 4. September
Ein fantastischer Soul-Sänger, ein fantastisches HipHop-Package und fantastischer Unsinn neu im Posthof-Programm
12 frische Fantastereien für Zeitkultur am Hafen Herbst/Winter 2017/18
Neue Arcade-Fire-Single & Video releast ++ 5 neue Fotostrecken "Live at Posthof"

Specials