• ahoi full hit k
    ahoi full hit k
  • max goldt k
    max goldt k
  • samy deluxe k
    samy deluxe k
  • black humor festival k
    black humor festival k
Programm
Mi. 15.03.2017 // 20:00 | Metal

Asking Alexandria

Support: The Word Alive / Bohemian Grove


// GS: VVK € 26 / AK € 32 // Tickets!


Die britischen Metalcore-Erneuerer sind zurück - und zwar mit den "original fuckin' members", wie es Gitarrist Ben Bruce ausdrückt. Sprich: Danny Worshop amtiert wieder am Mikro, nach den Turbulenzen der letzten Jahre herrscht wieder Harmonie in der AA-Family - wenn auch nur im Bandgefüge. Denn musikalisch fliegen die Fetzen weiterhin tief. Knüppelhart, technisch brillant und mit dem sechsten Sinn für unentrinnbare Melodien schlägt der Fünfzack aus York erneut im Posthof ein.

Der Titel ihres Debüt-Albums "Stand Up And Scream" ist 2017 immer noch Programm. Schließlich kommt die Band aus dem UK-Underground und tritt an, die richtigen Attribute moderner Rockmusik zu vereinen: hart aber doch mit den richtigen Hooks. Weil Hardcore eben mehr ist als nur Breaks und irgendwelche Riffs.

Die Basis ihres raumgreifenden Sounds ist wie bei vielen jungen Protagonisten des harten Genres der Metalcore. Diesen reichern Asking Alexandria mit einer Vielzahl an Stimmen, melodischen Finten und trancigen Elementen an, die eher an Ambient-Musik erinnern als an modernen Heavy Metal. Oder wie Ben Bruce einmal in einem Interview meinte: Asking Alexandria koppeln den Sound "früher Slipknot-Platten mit dem Refrain-Feeling von Mötley Crüe".

Mit dieser Mischung gelangen der Band, die 2003 in Dubai gegründet, 2007 vorübergehend aufgelöst und 2008 in England mit neuen Mitgliedern reformiert wurde, immer wieder bemerkenswerte internationale Erfolge. 2016 erschien das vorläufig letzte Album "The Black", das nach dem zwischenzeitlichen Abgang von Danny Worshop mit Denis Stoff an den Vocals eingespielt wurde. Es stieg bis auf Platz 9 der US-Billboard Charts sowie in die Top 30 zahlreicher Länder, darunter auch auf Platz 15 in Österreich.

Aktuelle CD: "The Black" (2016), Sumerian Records

Dienstag, 25. April 2017

NEWS

Die über alle Genregrenzen hinweg respektierte Künstlerin mit "Native Invader" live am 20. September im Linzer Brucknerhaus
Europaweit geschätzte Experten an der Schnittstelle zwischen Galgen und Humor kitzeln die Nerven von 4. bis 24. Mai im Posthof
Latest Entry: Alligatoah am 13.11. ++ Showstart Mother's Cake / Intra 21.4. auf 21:30 Uhr verlegt ++ 8 neue Fotostrecken "Live at Posthof"
Jetzt kurze Zeit auch im Kombiticket mit Arcade Fire Open Air erhältlich!
Fünf frische Termine der Sorte "All Killer No Filler" haben es diese Woche neu ins Posthof-Programm geschafft

Specials