• aenderungen c tom mesic k
    aenderungen c tom mesic k
Theater
Heimspiel 2021 | Verschoben auf 17.03.2021
Mi. 27.01.2021 // 20:00 Theater
Gabriele Deutsch spielt "So oder so - Hildegard Knef"
von Gilla Cremer

Gespielt, erzählt, getanzt und gesungen: Eine Liebeserklärung, eine Entdeckungsreise, ein Abend für ihre Verehrer und eine unterhaltsame Lektion in Geschichte. Am Klavier: David Wagner. Posthof-Koproduktion. Österreichische Erstaufführung. Ersatztermin für 6.5.2020

// MS (num. Sitzpl.): € 16/19/22 // Tickets!
Heimspiel 2021 | Verschoben auf 18.03.2021
Do. 28.01.2021 // 20:00 Theater
Gabriele Deutsch spielt "So oder so - Hildegard Knef"
von Gilla Cremer

Gespielt, erzählt, getanzt und gesungen: Eine Liebeserklärung, eine Entdeckungsreise, ein Abend für ihre Verehrer und eine unterhaltsame Lektion in Geschichte. Am Klavier: David Wagner. Posthof-Koproduktion. Ersatztermin für 7.5.2020

// MS (num. Sitzpl.): € 16/19/22 // Tickets!
Last Minute Austria Festival 2021 | Crossover-Abo
Do. 04.03.2021 // 20:00 Theatraler Liederabend
Miriam Fussenegger, Susanne Gschwendtner und Klaus Erharter
Krawalle und Liebe

Die Welt der Zweisamkeit schelmisch schräg montiert, neu- und fehlinterpretiert: Eine humoristische Annäherung an ein fast grenzenloses Thema, eine Ode an Musik und Bewegung, mit theatralen Neudeutungen beliebter Klassiker und noch unbekannter Songs, von Schiller bis Jelinek, zwischen Beatles und Brecht. Flöten und fluchen, jammern und jubeln, lachen und leiden Sie mit!

// GS (num. Sitzpl.): € 19/22/25 (Einzelpreis)
Heimspiel 2021
Mi. 17.03.2021 // 20:00 Theater
Gabriele Deutsch spielt "So oder so - Hildegard Knef"
von Gilla Cremer

Gespielt, erzählt, getanzt und gesungen: Eine Liebeserklärung, eine Entdeckungsreise, ein Abend für ihre Verehrer und eine unterhaltsame Lektion in Geschichte. Am Klavier: David Wagner. Posthof-Koproduktion. Österreichische Erstaufführung. Ersatztermin für 6.5.2020/27.1.2021

// MS (num. Sitzpl.): € 16/19/22 // Tickets!
Heimspiel 2021
Do. 18.03.2021 // 20:00 Theater
Gabriele Deutsch spielt "So oder so - Hildegard Knef"
von Gilla Cremer

Gespielt, erzählt, getanzt und gesungen: Eine Liebeserklärung, eine Entdeckungsreise, ein Abend für ihre Verehrer und eine unterhaltsame Lektion in Geschichte. Am Klavier: David Wagner. Posthof-Koproduktion. Ersatztermin für 7.5.2020/28.01.2021

// MS (num. Sitzpl.): € 16/19/22 // Tickets!
Last Minute Austria Festival 2021 | Crossover-Abo
Do. 06.05.2021 // 20:00 Figurentheater
Schubert Theater
Die Welt ist ein Würstelstand

Sie ist herzlich, grantig, die Betreiberin des besten Würstelstands der Stadt - und ihre Kunden haben ihren Rat dringend nötig. Sechs Klappmaulpuppen genial in Szene gesetzt von Manuela Linshalm erzählen die Gesellschaftsgeschichte von der Straße. "Äußerst rührend" (Falter).

// MS (num. Sitzpl.): € 18/21/24 (Einzelpreis, freier Verkauf ab 9.2.)
Fr. 07.05.2021 // 20:00 Improtheater
Theatersport-Exhibition
Theater im Bahnhof vs. English Lovers

Einmalig befreit vom Druck der Tabelle gewähren die "Big Two" einen hautnahen Blick auf ihr hohes Niveau als phantastische Storyteller, witzige Pointenreißer und neugierige Experimentierer. Ersatztermin für 5.12.2020

// GS (num. Sitzpl.): € 14/17/20 // Tickets!
Last Minute Austria Festival 2021 | Crossover-Abo
Fr. 28.05.2021 // 20:00 Theater
Theater IG Fokus: "Königin der Berge"
von Daniel Wisser

Herzzerreißend komisch und berührend erzählt Daniel Wisser in seinem mit dem Österr. Buchpreis 2018 ausgezeichneten Roman vom Leben eines Endvierzigers mit Multipler Sklerose, der jemanden sucht, der ihn zur Freitod-begleitung in die Schweiz fahren könnte. Fulminant in ein Stück packendes Theater verwandelt von Margit Mezgolich, glänzend gespielt von Markus Zett.

// MS (num. Sitzpl.): € 17/20/23 (Einzelpreis, freier Verkauf ab 9.2.)
Last Minute Austria Festival 2021 | Crossover-Abo
Sa. 29.05.2021 // 20:00 Theater
Theater IG Fokus: "Königin der Berge"
von Daniel Wisser

Herzzerreißend komisch und berührend erzählt Daniel Wisser in seinem mit dem Österr. Buchpreis 2018 ausgezeichneten Roman vom Leben eines Endvierzigers mit Multipler Sklerose, der jemanden sucht, der ihn zur Freitod-begleitung in die Schweiz fahren könnte. Fulminant in ein Stück packendes Theater verwandelt von Margit Mezgolich, glänzend gespielt von Markus Zett.

// MS (num. Sitzpl.): € 17/20/23 (Einzelpreis, freier Verkauf ab 9.2.)
Last Minute Austria Festival 2021 | Crossover-Abo
Sa. 05.06.2021 // 20:00 Theater
Werk X: "Dunkel lockende Welt"
von Händl Klaus

"Witzige Dialoge, absurde Situationen, eine Regie mit Sinn für Rhythmus und Tempo. Was Nurkan Erpulat nach dem Stück von Händl Klaus erschaffen hat, zeigt, wie schön, rätselhaft und unterhaltsam zugleich Theater sein kann." (Jurybegründung Nestroypreis).

// GS (num. Sitzpl.): € 19/22/25 (Einzelpreis, freier Verkauf ab 9.2.)
Sa. 13.11.2021 // 20:00 Clowntheater
Gardi Hutter (CH)
Gaia Gaudi

Erstmals gemeinsam mit Sohn, Tochter und Schwiegertochter auf der Bühne verhandelt die große kleine Schweizer Clownfrau hochpoetisch ihre eigene Endlichkeit.

// GS (num. Sitzpl.): € 22/25/28 // Tickets!
Freitag, 15. Januar 2021

NEWS

Laufend aktualisiert: Umplanungen, Verschiebungen, Absagen auf einen Blick
Informationen zum laufenden Veranstaltungsbetrieb in den Häusern der LIVA
Latest Vanillekipferl, Merry Christmas & Happy New Year
Einmal quer durch Musik, Theater, Kleinkunst und Literatur beim 1. Crossover-Abo Frühling 2021 im Posthof!
Österreichs beliebteste Kinderliedermacherin mit musikalischen Vanillekipferl live in Deinem Wohnzimmer

Specials