• flexible abo k
    flexible abo k
  • music abo k
    music abo k
Programm
Fr. 05.10.2018 // 20:00 | Rock

The Rasmus: Dark Matters

Support: The Shiver


// MS: € 30/34,5/36 // Tickets!


The Rasmus (c) Anders Thessing

Acht Alben haben The Rasmus zwischen 1996 und 2012 in mehr als 50 Ländern weltweit veröffentlicht. Über 2,3 Millionen Alben hat die Band bis heute verkauft. Ihren großen internationalen Durchbruch schafften sie 2003 mit ihrem Album "Dead Letters", das auch die Hit-Single "In The Shadows" enthält. Zuletzt war es allerdings eine Zeit lang still um die finnischen Alternative-Rocker. Ganze fünf Jahre mussten ihre Fans auf ein neues Album warten. 2017 ist es jetzt aber so weit: "Dark Matters" heißt die neunte Studioplatte des Quartetts. Der neue Sound klingt frisch und modern, ohne jedoch den vertrauten Hauch nordischer Melancholie zu verlieren, mit der sich Hunderttausende Fans der Band identifizieren können.

Zehn Songs haben Lauri Ylönen (Gesang, Keyboard), Pauli Antero Rantasalmi (Gitarre), Eero Aleksi Heinonen (Bass) und Aki Markus Hakala (Schlagzeug) dafür aufgenommen. Für die Produktion zeichnete das schwedische Produzententeam The Family verantwortlich. Bereits die erste Single "Paradise", die im März erschien, zeigt: The Rasmus bleiben ihrem skandinavisch-melancholischen Sound auf "Dark Matters" treu - düsterer aber melodieverliebter Rock mit nachdenklichen Texten. Trotzdem werden auf dem neuen Album immer wieder auch andere musikalische Einflüsse, zum Beispiel aus Pop und elektronischer Musik, hörbar.

"Der Gedanke hinter unseren neuen Songs war, die Art Musik zu erschaffen, die wir selbst gerne hören wollen", sagt Sänger Lauri Ylönen. "Wir haben die für uns charakteristische nordische Melancholie nicht abgelegt, allerdings kann man ein großes Spektrum an verschiedenen Einflüssen in unseren neuen Kompositionen hören. Das neue Album ist wie eine Achterbahnfahrt aus vielen verschiedenen Emotionen und persönlichen Gefühlen. Unsere Musik ist an manchen Stellen düster, nachdenklich, melodisch und teilweise sogar traurig."

Aktuelle CD: "Dark Matters" (2017), Playground Music

Dienstag, 19. Juni 2018

NEWS

Brucknerhaus-Saison 2018/19 vorgestellt ++ "Figurentheater für starke Mädchen im Kuddelmuddel ++ Cesár Sampson neu bei Klassik am Dom 2018
Feinsinnig, brachial, zugespitzt und urkomisch: Die Neuzugänge der Woche ins Posthof-Programm
Garten.Kultur wortwörtlich genommen von 6. bis 7. Juli in Perg
10 weitere Anregungen für viele Sinne ganz neu im Posthof-Programm 2018/19
Frischer Schwall Neuzugänge für die nächste Posthof-Saison

Specials