• lido k
    lido k
  • frischluft k
    frischluft k
  • crosses c brian ziff k
    crosses c brian ziff k
  • mai cocopelli c sahlia k
    mai cocopelli c sahlia k
Programm
Do. 25.05.2023 // 20:00 | Musiklesung

Stefanie Sargnagel mit Euroteuro

Dicht


// MS (num. Sitzpl.): € 22/25/28 // Tickets!


"Die wichtigste österreichische Autorin des 21. Jahrhunderts" (Vice) ist im Internet groß geworden, aber aufgewachsen ist sie im Park. In ihrem Roman "Dicht" porträtiert Stefanie Sargnagel die Rückseite Wiens, eine räudige Welt aus Beisl, Psychiatrie und Bruchbude, bevölkert von größtenteils überaus liebenswerten Antihelden. In der musikalischen Begleitung von Euroteuro liest Stefanie Sargnagel aus ihren "Aufzeichnungen einer Tagediebin" und sprengt alle Genregrenzen.

Sargnagel ist bekannt für ihr radikal subjektives Schreiben, das Kollektiv Euroteuro für seinen dadaistischen Stil. Die Formation rund um den Songwriter und Performer Peter T. hat schon die Musik zu Stefanie Sargnagels Theaterstück "Am Wiesenrand" komponiert. Stefanie Sargnagel, geb. 1986, studierte in der von Daniel Richter angeleiteten Klasse der Akademie der Bildenden Künste Wien Malerei, verbrachte aber mehr Zeit bei ihrem Brotjob im Call-Center, denn: "Immer wenn mein Professor Daniel Richter auf Kunststudentenpartys auftaucht, verhalten sich plötzlich alle so, als würde Gott zu seinen Jüngern sprechen. Ich weiß nie, wie ich damit umgehen soll, weil ich ja Gott bin."

"Ihre Alltagsbeobachtungen, Aphorismen und Adoleszenz-Raps treffen einen Nerv." (TAZ)

"Die Einträge wirken jedes Mal wie hingerotzt, sind sie vielleicht auch - und trotzdem sitzen die Worte und jedes nicht vorhandene Satzzeichen perfekt." (Die Zeit)

Stefanie Sargnagel, Dicht, Rohwoltverlag, 2020


Dienstag, 21. Mai 2024

NEWS

Ersatztermin in Planung, bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden
Laufend aktualisiert: Umplanungen, Verschiebungen, Absagen auf einen Blick

Specials