• aenderungen  c tom mesic
    aenderungen c tom mesic
  • christoph lollo c pertramer poeschl k
    christoph lollo c pertramer poeschl k
  • joep beving c rahi rezvani k
    joep beving c rahi rezvani k
  • thomas baum c reinhard winkler k
    thomas baum c reinhard winkler k
  • scott matthew c michael mann k
    scott matthew c michael mann k
Programm
Sa. 25.09.2021 // 20:00 | Pop/Indie

Sharktank


// KS: € 17/19/21 // Tickets!


Sharktank (c) Hanna Fasching

Es ist schon erstaunlich: Nicht einmal ein Jahr nach dem allerersten Zusammentreffen von Sängerin/Gitarristin Katrin Paucz (Oehl), Rapper "Mile" Michael Lechner und Producer Marco Kleebauer veröffentlichen die drei als Sharktank bereits ihr heiß erwartetes Debütalbum.
 
Das Trio hat mitten in dieser dunklen, seltsamen Zeit für Licht und Farbe gesorgt, weil es auf eines nicht vergessen hat: Spaß zu haben. Und der ist glücklicherweise auch ansteckend: Die bisher erschienenen Singles "Washed Up", "Too Much" oder zuletzt "For Myself" liefen europaweit intensiv im Radio und erfreuen sich höchster Beliebtheit auf Streaming-Diensten (ihre Debütsingle wurde auf Spotify schon fast 1 Mio. gehört). Die im Herbst spontan veröffentlichte EP "Bad Energy" beschert Sharktank sogleich eine Amadeus-Nominierung (Kategorie "Alternative") - das ist vor allem auch aufgrund der kurzen Bestandszeit der Band beachtlich.

"Stell dir vor, die Beatles haben mit Kanye West eine Punkband gegründet" oder "Bravo Hits 34" können schon mal Antworten der Bandmitglieder sein, wenn die obligatorische Frage nach ihren Einflüssen aufkommt. Diese (selbst)-ironische, humorvolle Art ist schon zum Charakteristikum von Sharktank geworden und zeigt sich auch in ihren überzeichneten, fast schon satirischen Social Media Posts und den bunten, schrillen Make-Ups.

Der spielerische, intuitive Zugang zum Musikmachen verleiht Sharktanks Debüt "Get It Done" eine Leichtigkeit, die aktuell so anachronistisch wie luxuriös wirkt und ein fehlendes Puzzlestück im zeit-, geld- und stressgetriebenen Alltag des 21. Jahrhunderts darzustellen scheint. Vielleicht ist das das Geheimnis - so etwas wie das musikalische Gottesteilchen, das alles erklärt, wonach wir so angestrengt gesucht haben.

Wie sich das Ganze auf der Bühne anfühlt, können Sharktank derweil nur erahnen. Die lästige Pandemie hat bisher geplanten Live-Terminen einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht. Entstanden sind dafür aber diverse videoaufgezeichnete Live-Sessions, die im Netz bereits für viel Begeisterung und Vorfreude gesorgt haben. In Musikauskenner Michel Attias Empfehlungsliste "Sound of Music 2021" lässt sich dieser bei der von ihm auf Platz 3 gereihten Band damit zitieren, dass er sich auf kein Konzert nach der Pandemie so sehr freue, wie auf jenes von Sharktank. Same here.

Aktuelles Album: "Get it Done" (2021), Ink Music

Samstag, 25. September 2021

NEWS

Laufend aktualisiert: Umplanungen, Verschiebungen, Absagen auf einen Blick
Konzertdoku über zwei denkwürdige Oasis-Liveshows am 23.9. im Linzer City-Kino
Informationen für maximale Sicherheit und einen unbeschwerten Besuch am Linzer Hafen
Tickets behalten Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden

Specials