• ahoi festival k
    ahoi festival k
  • olaf schubert kl
    olaf schubert kl
  • flexible abo k
    flexible abo k
  • musik abo k
    musik abo k
Programm
Mi. 10.04.2019 // 20:00 | Kabarett

Severin Groebner

Der Abendgang des Unterlands


// MS (num. Sitzpl.): € 18/21/24 // Tickets!


Viele Menschen sind heute verunsichert. Nichts ist mehr wie es war. Es herrscht allgemeine Orientierungslosigkeit. Da steht man morgens auf und schon laufen ungefiltert Tweets, Posts, Links, Fotos und Fake-News über den Ticker. Im Bus erzählt der Realitätsflüchtling von nebenan einem was über Wirtschaftsflüchtlinge aus der Schweiz. Im Fernsehen erklärt der Bundesbeauftragte für Einbildung, soziale Gerechtigkeit bedeute, dass alle gleich viele Freunde bei Facebook haben.

Zu allem Überfluss können wir unsere teuren neuen Badelatschen dann auch noch in die Tonne kicken, weil die Sintflut wegen verspäteter Übergabe aus dem Ausland an der Grenze abgewiesen wurde. Im Internet erfährt man von geheim gehaltenen Papierfliegern, die belegen sollen, dass Völkerrecht gar nicht das Regelwerk beim Völkerball ist, und auch der Barkeeper der Titanic soll seinen Kummer nicht nur in Alkohol ertränkt haben.

"Was" fragt man sich während man verwirrt zu Bett geht, "macht das Abendland eigentlich am Morgen danach?" Severin Groebner präsentiert uns das Programm zur Stunde. Als Wiener ist er damit der richtige Mann für diese Zeiten. Denn wer kennt sich mit apokalyptischen Stimmungsaufhellern besser aus? Eben!

Kommen und sehen Sie das Service- & Survivalprogramm für den okzidentalen Orientierungslosen! Ein echter Happycalypso - Für die richtige Portion Übermut beim Untergang.

"Groebner schickt sein Publikum in eine Rumpelkammer versunkener Reiche, zerstört in einer virtuosen Nummer das Dogma von der ethnischen Identität und zeigt auf brüllend komische Art, was passiert, wenn sich der pakistanische Taxler in Wien den Sitten seines einheimischen Kollegen anpasst... Ein Besuch in der Feindbildergalerie, mit einem kompetenten, charismatischen Führer, der in Wort und Lied mit Bürgers "Grundbibbern" Katz und Maus spielt, mal leise und mal richtig laut - und manchmal auch recht zynisch. Kein Grund zur Panik, so machen die letzten Tage der Menschheit Spaß. Apokalypse - wow!" (Münchner Merkur)

 

 


Dienstag, 18. Juni 2019

NEWS

Die dringlichsten Empfehlungen aus der nächsten Saison am Linzer Hafen
Frische Meeresbrisen und legendäre Schätze neu im Posthof-Programm
Akten- und Hausbesichtigung samt Brettljause mit den Düsseldorfer Punkrockern am Vorabend des Linzkonzertes am Hafen
theaterSPECTACEL feiert 25. Jubiläum mit Felix Mitterers Theatersatire nach einer wahren Begebenheit
Jetzt mithelfen beim Albumdebüt der Linzer Kinderliedermacherin Lena Magdalena

Specials