• folkshilfe c ingo pertramer k
    folkshilfe c ingo pertramer k
  • blonder engel c marco prenninger k
    blonder engel c marco prenninger k
  • bloezinger c otto reiter k
    bloezinger c otto reiter k
Programm
V E R S C H O B E N A U F 31.10.2020
Fr. 05.06.2020 // 20:00 | Wissenskabarett

Science Busters

Global Warming Party


// GS (num. Sitzpl.): € 17/20/23


Science Busters (c) Ingo Pertramer | BüroAlba

Diese Veranstaltung wird auf den 31. Oktober 2020 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an der jeweiligen Vorverkaufstelle zurückgegeben werden.

Warum der Klimawandel eine Partybremse ist und was der Mensch dagegen machen kann.

House Warming Party kann jeder. Aber bei Global Warming Party müssen alle Menschen mithelfen. Und tun das leider auch seit knapp 200 Jahren. Bereits im Jahr 2007 hat deshalb der Klimawandel den Friedensnobelpreis gewonnen. Aber erst mehr als 10 Jahre später erkennen wir Menschen, dass er keinen Gefangenen macht, wenn man ihn lässt. Zumindest die, die überleben wollen. Die Klimawandelleugner düsen weiterhin mit Vollgas in den Sonnenuntergang.

MC Martin Puntigam (Kabarettist, Univ.-Lekt. Uni Graz), Dr. Florian Freistetter (Astronom & Science Blogger) und Molekularbiologe Martin Moder, PhD klären unter anderem:

- Bekommt man Sonnenflecken auch schon bei 40° wieder raus?
- Kann ich meine Katze als Geigerzähler verwenden?
- Und wohin soll man auswandern, wenn auf der Erde der Klimawandel doch gewinnt?

Mit Live-Atmosphäre!

Science Busters - wer nichts weiß, muss alles glauben. Ausgezeichnet mit dem Salzburger Stier 2018!

"Der Kracher zum Klimawandel" (Kleine Zeitung)

"Stell dir vor, zwei Naturwissenschaftler reden zwei Stunden lang über den Klimawandel, und alle lachen mit... Warum kann eigentlich der Physikunterricht in der Schule nicht auch so spannend sein?" (OÖN)

"Ein Rausch: So elektrisierend kann Wissenschaft sein." (Neues Volksblatt)


Samstag, 30. Mai 2020

NEWS

Laufend aktualisiert: Umplanungen, Verschiebungen, Absagen auf einen Blick
Informationen für maximale Sicherheit und einen unbeschwerten Besuch am Linzer Hafen
Das persönliche Vorort-Service im Zeitkulturhaus am Linzer Hafen wieder geöffnet
Schräge Ausblicke auf seltsame Nachbarn, intime Einblicke in die Arbeit und exklusive Eindrücke vom jüngsten Solo-Stück der Linzer Schauspielerin jetzt online
Informationen zum laufenden Veranstaltungsbetrieb in den Häusern der LIVA

Specials