• aenderungen c tom mesic k
    aenderungen c tom mesic k
Programm
Ahoi! Pop Spring / Heimspiel 2021
Fr. 12.02.2021 // 20:00 | Pop

Pippa & Band


// MS (num. Sitzpl.): € 18/20/24 // Tickets!


Pippa (c) Hilde van Mas

Knapp ein Jahr nach ihrem von Kritikern hochgelobten Debüt "Superland" lädt Pippa ihre HörerInnen ein, sie auf einen Trip ins "Idiotenparadies" zu begleiten. Eine Aufforderung, der der Verfasser und bald nicht nur dieser nur allzu gerne nachkommt.

Auf dem zweiten Album hat die Sängerin ihre Leidenschaft für Sounds und Arrangements entdeckt. Waren auf "Superland" noch Songs im eher klassischen Sinne vorherrschend, leben die neuen Songs von der Lust am Experiment. So trifft Pop auf HipHop, Funk und Elektronik, was etwas Neues entstehen lässt. Etwas, das unverkennbar Pippa ist.

Textlich geblieben sind die Geschichten und Anekdoten über Wien und ihr eigenes Leben. Bemerkenswert dabei ist eine teilweise beinahe brutal zu nennende Ehrlichkeit ("Meine Traurigkeit"), die die Verletzbarkeit der Künstlerin zeigt. "Es muss einer Frau auch erlaubt sein, ihre Schwächen zu zeigen. Alles Perfekte ist ohnehin sterbenslangweilig." erhebt Pippa die Schönheit des Scheiterns dabei zum Lebensmotto.

Mit "Dystopia" hat Pippa Anfang 2020 die 1. Single vom neuen Album ausgekoppelt und wüsste man es nicht besser, man könnte meinen, sie hätte über die damals noch vor uns stehende Corona-Krise Bescheid gewusst. Dem war natürlich nicht so. Mit "Egal" (feat. Nora Mazu) hat sie einen DER Alternative-Pop Songs des Jahres nachgelegt, der zu Recht in den Top 10 der FM4 Charts und auf Platz 1 der Soundportal Charts zu finden war.

Mit "Idiotenparadies" gelingt Pippa ein bestechendes zweites Album zwischen Alternative und Pop, das die Schönheit des Einfachen und das Unperfekte feiert.

Aktuelles Album: "Idiotenparadies" (2020), Las Vegas Records

Montag, 23. November 2020

NEWS

Laufend aktualisiert: Umplanungen, Verschiebungen, Absagen auf einen Blick
Informationen zum laufenden Veranstaltungsbetrieb in den Häusern der LIVA
Brüder-Grimm-Preis für Valerie Fritsch ++ Upper Austrian Ladies Linz findet statt ++ Neue Fotostrecken "Live at Posthof"
Bereits gekaufte Tickets werden an den Vorverkaufsstellen zurückgenommen
Informationen für maximale Sicherheit und einen unbeschwerten Besuch am Linzer Hafen

Specials