Programm
Ausverkauft!
Mo. 19.02.2024 // 19:00 | Electro/Pop/Dance

Parov Stelar / El Siciliano / AF90

Gasteiner presents LIDO SOUNDS 2024 Warm-Up-Show


// GS (Stehpl.): € VVK € 66,50 / AK tba, num. Sitzpl. (Galerie): € 66,50


Marcus Füreder ist unter seinem Pseudonym Parov Stelar schon seit Jahren einer der international erfolgreichsten österreichischen Künstler:innen und Produzent:innen. Vom Atelier übers Tonstudio bis hin zur Tanzfläche in Form von Musik und Beats: bei dem Electro-Swing-Pionier aus Linz vereinen sich diese Lebenswelten zu einem großen Ganzen.

Marcus hat als DJ, im Trio und mit seiner Band in den letzten Jahren über 1.000 Live-Shows bestritten, darunter neben ausverkauften Headliner-Shows in New York, Los Angeles, Paris, Berlin und London auch alle wichtigen Festivals weltweit wie Coachella, Glastonbury, Lollapalooza und viele andere. Heiß begehrt sind auch Remixes und Kollaborationen von und mit Parov Stelar - die Liste seiner Kooperationspartner:innen umfasst Tony Bennett & Lady Gaga, Lana Del Rey, Lukas Graham, Marvin Gaye, Brian Ferry, Klingande und viele weitere klingende Namen.

Hierzulande wurde Parov Stelar bereits mit 10 Amadeus Austrian Music Awards ausgezeichnet und erreichte Gold für "The Princess", "The Art Of Sampling", "The Demon Diaries" und "The Burning Spider". Darüber hinaus erhielt er mit seinem Projekt Stelartronic den Music Moves Europe Talent Award in der Kategorie Electronic-Act. Neben Top-Rankings in Europa landeten seine Titel "The Sun" 2018 und "Brass Devil" 2020 auf Platz 1 in den US Electronic iTunes Charts. Der Titel "All Night" wurde darüber hinaus mit Doppel-Platin in Italien und Gold in Deutschland ausgezeichnet.


El Siciliano | ...alias Toni Galfo ist Produzent und DJ mit sizilianischen Wurzeln. Er lebt seit mehr als zwei Jahrzehnten auf Mallorca und widmet sich dort mit Leidenschaft seinem Handwerk. Angetrieben von seinen täglichen Erfahrungen und Emotionen strebt er danach, authentische Musik zu schaffen, die die Herzen seiner Zuhörer:innen berührt. Musik ist für ihn dabei nicht einfach nur ein Beruf, sondern Berufung: eine Kunstform, die Hingabe, Leidenschaft und langfristiges Engagement erfordert.

Wegen seiner mitreißenden elektronischen Beats und seinem feinen Gespür für Stimmung ist El Siciliano seit einiger Zeit gefeierter Tour-DJ bei den Live-Konzerten von Parov Stelar. Am liebsten spielt er Melodic Techno, aber auch zu Club-House-Tunes und Electronic-Lounge-Musik lässt er sich gerne mal hinreißen.


AF90 | ...macht Spaß, eckt an, regt an, polarisiert und persifliert Stereotype. Eklektischer Pop in Gedanken bei Prince and The Revolution. Kritisches Auseinandersetzen mit der Abgabe oder dem Verlust von Verantwortung. Welche Perspektive nimmt man ein? Sehr direkt mit weniger Worten, ironisch-zynisch auf den Punkt gebracht. Auf den Punkt der 80er Jahre aus dem Heute heraus, fast als wären die Talking Heads mit Dua Lipa gemeinsam im Studio gewesen. Eine Einzigartigkeit der Performance, untrennbar von der Persönlichkeit des Künstlers.

Andreas Födinger hat sich in den letzten Jahren zum absoluten Fixpunkt der österreichischen Kultur- und Musikszene etabliert (Bilderbuch, The Beth Edges, Farewell Dear Ghost). Nun entwirft er mit AF90 sein eigenes multimediales Konzept. Er schreibt, spielt, produziert alles selbst, kreiert seine eigene künstlerische Vision. Der bewusste Verzicht auf den Einsatz von technischen Hilfsmitteln wie Samples, Midi-Files oder heruntergeladenen Soundschnipseln verleiht der Kunst eine eigene organische Ebene, die der Vision eines einzigen Musikers entsprießt.