• flexible abo k
    flexible abo k
  • musik abo k
    musik abo k
  • beirut k
    beirut k
  • ursus nadeschkin k
    ursus nadeschkin k
Programm
Ausverkauft!
So. 17.02.2019 // 20:00 | Urban Brass

Moop Mama: Ich Tour

Support: Roger Rekless


// GS: VVK € 32,50 / AK € 35


Zehn Individuen, von denen einer rappt, zwei die Drums bearbeiten und sieben Typen alles aus ihren Lungen rausholen, ergeben zusammen ein gewaltiges Ego: "Ich" heißt das neue Studiobaby der Urban Brass Guerilla aus München, und es ist das Heißeste, das die Band je gezeugt hat. Mit ihm rollt die Moop-Mama-Maschine jetzt wieder durchs Gelände, lobpreist die Liebe und die Revolution, während sie dir Druckwellen aus Posaunen und Trompeten entgegenschleudert. Pures physisches Entertainment!

Am Setup der Band hat sich nichts geändert, und trotzdem fühlt sich Moop Mama der Marke "Ich" völlig neu an. Kryptik Joe (Deichkind), Fatoni und die Antilopen Gang geben sich auf der Platte als Gäste die Ehre. Dazu erzählen Moop Mama Geschichten, die jedem von uns etwas sagen. Von individuellen Empfindungen und subjektivem Erleben, das trotzdem exemplarisch für das große Ganze unserer heutigen Zeit und Gesellschaft steht. Fetter Bass und trotzdem viel dahinter. Immer zwischen Utopie und dem - harten - Boden der Tatsachen.

Wie immer bei Moop Mama fällt die Entscheidung schwer: Lauscht man den Geschichten oder lässt man sich mitreißen von der Macht dieser Musik? Aber wer will sich da schon entscheiden? So vielfältig wie "Ich" sich präsentiert, so vielfältig sind auch die Momente, in denen diese Songs der richtige Soundtrack sind. Auf der Couch, im Park oder auf der Bühne - wo Moop Mama ein gewaltiges Spektakel entfachen, das neugierige Novizen aus dem Stand in überzeugte Fans verwandelt.

Aktuelle CD: "Ich" (2018), Mutterkomplex urban media

Roger Rekless | "Tausendsassa", "Multitalent" oder "Alleskönner" sind nur ein paar der Begriffe, die einem unweigerlich in den Kopf schießen, wenn man dem Münchener HipHop-Künstler und Musiker begegnet. Im Laufe seiner langjährigen Karriere hat sich der studierte Pädagoge erfolgreich als DJ, Rapper, Produzent und Moderator in der deutschen Musik- und Medienlandschaft etabliert. Dabei ist es ihm gelungen, all seine vermeintlich verschiedenen Personae zu einem Gesamtprofil zu vereinen. Ob als Solo-Rapper oder Frontmann der Hardcore-Band GWLT, ob als reimender Botschafter des Goethe-Instituts oder Workshopleiter für Jugendliche, ob als Host des Splash-Festivals oder Radio- und Fernsehmoderator beim Bayerischen Rundfunk, Roger Rekless versprüht Charisma und eine unbändige kreative Energie, die mitreißt und ansteckt.

Live auf der Bühne führt der Kampfsport-Enthusiast vor Augen, was mit MC, also Master of Ceremony, gemeint ist. In Zeiten medialer Reproduzierbarkeit und Überinszenierung zeigt Roger Rekless, dass ein guter Rapper nichts als ein Mikrophon braucht, um Menschen zu bewegen. Besonders in Sachen Freestyle und Improvisation gehört er zur Spitze des Landes, was er aktuell immer wieder in seinem Facebook-Freestyle bei Puls unter Beweis stellt. Freestyle-Größen wie Samy Deluxe, MC Rene oder David P. haben ihm deshalb dort bereits einen Besuch abgestattet.

2018 hat dieses Freestyle Talent auch zu zwei fast komplett ausverkauften Touren mit Samy Deluxe, David Pe und den Tribes of Jizu geführt. Die "Freestyle Live Sessions" waren eine komplette Freestyle Show, in der Rekless gezeigt hat, dass es in Deutschland niemanden gibt, der ihm den Rang ablaufen kann was das Freestylen angeht. Wer die Chance hat, diesen Ausnahmekünstler live zu erleben, sollte sich diese nicht entgehen lassen.  Und wer ihn gesehen hat, ist hinterher Fan!


Montag, 22. Juli 2019

NEWS

Jede Meinung ist wichtig - Jetzt mitmachen und gewinnen!
Lou Asril FM4 Soundpark Act des Monats ++ Ahoi! Street Food Market ++ Doors closed 13. Juli bis 2. September
Das "OÖN" KulturAbo 2019 / 2020 von Brucknerhaus, Landestheater, Theater Phönix und Posthof ist da!
Konzertdoku über die britische Wave Pop-Institution am 11.7. im Linzer City-Kino

Specials