• olafur arnalds k
    olafur arnalds k
  • science busters k
    science busters k
  • ahoi pop k
    ahoi pop k
  • last minute k
    last minute k
Programm
Fr. 26.10.2018 // 18:00 | Pop

Mike Singer: Deja Vu Tour 2018

Support: Bars & Melody / Brebo


// MS: € 35,5/39,5/43; VIP-Upgrades: € 70,74 // Tickets!


Mike Singer (c) Robert Wunsch

Mit seiner Version von "Bella Ciao" - dem Sommerhit 2018 - und einem unglaublich coolen Mix aus knackigen EDM-Beats, lässigen Drops, Rap, AfroTrap und Pop wurde der 18-jährige Baden-Württemberger innerhalb weniger Monate zum erfolgreichsten Sänger seiner Generation.

"Karma", das Debütalbum des heiß begehrten Instagrammers, enterte aus dem Stand Platz 1 der deutschen Album-Charts. Die gleichnamige Tour im Frühjahr 2017 war ein Siegeszug mit 23 ausverkauften Konzerten, und im Sommer darauf spielte er als Headliner sein bisher größtes Festival vor 30.000 Fans. Aufgrund der großen Nachfrage folgte im Herbst gleich eine zweite, 18 Tourdates umfassende, "Karma Reloaded" Tour.

Mike Singer zu seinem Megastart in die Pop-Karriere: "Ich kann immer noch kaum fassen, was in den letzten Monaten alles passiert ist. Ich habe ewig davon geträumt, Musik machen zu können. Ich habe mir unzählige Male vorgestellt, wie es sein würde, wenn ich mit meiner Musik auf der Bühne stehe und Leute meine Songs abfeiern, weil sie sich darin wieder finden. Jetzt ist es tatsächlich so, und manches, was ich heute erleben darf, ist so wie ich es mir vorgestellt und gewünscht habe. Es fühlt sich super oft an wie ein 'Deja Vu'".

"Deja Vu" nennt sich denn auch Mikes zweites Album, mit dem er sich Anfang 2018 wieder auf die 1 in Deutschland und auf die 2 in Österreich setzte. Mit "Deja Vu" erzählt er aber auch von Zeiten, als andere ihn noch belächelten, weil er Musik machen wollte. Damals war er 13 und lud eigene Songs und Cover-Versionen im Internet hoch. Drei Jahre später, mit 16, hatte er einen Major-Plattendeal und lieferte den Beweis dafür, dass man es mit Disziplin, Stimme und Authentizität von 0 auf 100 im Musikbusiness schaffen kann.

Zeit für "Netflix & Chill" - so der Titel seines aktuellen Kay-One-Features - hat Mike wohl nicht gerade im Überfluss. Zumindest ein paar Folgen von "Haus des Geldes" dürften aber drin gewesen sein, hat er doch das Lied "Bella Ciao" aus der gefeierten Serie gecovert - und damit prompt den Sommerhit 2018 abgeliefert. Es geht also weiter steil bergauf für das Teenie-Idol.

Aktuelle CD: "Deja Vu" (2018), Warner

VIP-Upgrades: € 70,74
VVK-Start 11.8., 12:00 Uhr


* Früherer Einlass bereits um 16:30 Uhr (regulär 17:00 Uhr)
* Meet & Greet
* VIP-Pass mit Lanyard
* signiertes Plakat
* signierte Autogrammkarte
* exklusives Fangeschenk
* #Teamsinger Private Party nach der Show

Achtung: Das Upgrade ist nicht als reguläres Konzertticket gültig, dieses muss separat gekauft werden!


Mittwoch, 19. September 2018

NEWS

Die Besten aus dem Westen und dem Osten im Clinch um den Einzug ins Finale
Neun Pflichttermine zwischen Zuckerguss und Katharsis neu im Posthof-Programm
Förderpreis für Christoph Fritz, Sonderpreis geht an die EAV
Premiere für eines der größten Linzer Musikinstrumente ++ Tipp: Klassik-Rebellen im Linzer Brucknerhaus

Specials