• aenderungen c tom mesic k
    aenderungen c tom mesic k
Programm
30. Linzer Kleinkunstfestival
Fr. 15.11.2013 // 20:00 | Kabarett

Martina Ottmann (D)

Highlights


// MS (num. Sitzpl.): € 14/16/18 Stehpl. € 9 // Tickets!


[Programmübersicht 30. Linzer Kleinkunstfestival]

So wenig wie einem Lavastrom entkommt das Publikum für gewöhnlich den turbulenten Gedankengängen von Martina Ottmann. Für ihr aktuelles "Best-of" legt die mit Preisen bereits vielfach ausgezeichnete Münchner Plaudertasche aber noch ein Schäufelchen nach: Die Gefühlsskala rauf und runter geht die Reise für die "Highlights" aus bislang sechs Programmen. Dazu schwitzt, lacht, singt, kreischt und tobt die schrill-schräge Kabarettfrau mit der starken Stimme und der Vorliebe für das Absurde, dass es eine Freude ist und versprüht dabei sogar so manch erotischen Funken. Kurz: Der weibliche Wahnsinn. Kabarett der Meisterklasse.

Eigentlich wollte sie schon immer Bluessängerin werden. Doch Martina Ottmann hat nichts gemeinsam mit den typischen Bluesgrößen: Sie kommt nicht aus Memphis / Tennessee, sondern aus München. Sie saß noch nie im Knast, sondern bastelte bisher brav an ihrer lupenreinen Karriere. Sie hat keinen besonders prägnant klingenden Namen wie Janis Joplin. Doch was die Frau als komödienhafte Kabarettistin auf dem Kasten hat, das ist von allererster Güte und kann sich locker mit den Größen des deutschen Kabaretts messen. Bereits für ihr erstes Stück "Gesucht, Testperson, weiblich" gewann sie 1996 das "Passauer Scharfrichterbeil". Es folgten der "Kulturpreis Stegen" 1997, der "Fette Engel über Chemnitz" 2002 und die "Heilbronner Lorbeeren" 2003. "Highlights" ist Martina Ottmanns siebtes Solokabarett-Programm.

"Die Frau hat ein Mundwerk wie eine Kettensäge, ihre Bühnenshow ist stringent und ihre Pointen treffen passgenau. Sie hat ein Temperament wie ein Wirbelwind, der jeden in seinen Sog zieht... Blitzschnell schlüpft das wilde Weib in die unterschiedlichsten Rollen und Dialekte uns geht dabei oft auf Tuchfüllung mit den Besuchern." (Acher und Bühler Bote)

Musik: Michael Armann


Montag, 06. Juli 2020

NEWS

Pretty fly: Die vorläufig letzte Folge der Posthof-Homesessions - Bubble, Wiener Dog und Bulle von Tölz inklusive!
Laufend aktualisiert: Umplanungen, Verschiebungen, Absagen auf einen Blick
Lustvoll vorgelesene Auszüge aus dem jüngsten, noch nicht erschienenen Roman des vielseitigen Linzer Autors jetzt online
Fantastisches Saisonfinale, anhaltende Planungen für ein Comeback und "First Look" Herbst 2020
Sonderprogramm im Brucknerhaus Linz, Serenaden 2020 & Kuddelmuddel-Sommerwerkstätten: Die Stadt gehört wieder dir!

Specials