Programm
Di. 11.12.2018 // 20:00 | Rock

Left Boy

The Ferdinand Tour 2018


// GS: € 31,5/34,9/37 // Tickets!


Left Boy (c) Four Music

Denn während man noch überlegt, was Left Boy wohl diesmal aus der HipHop-Kiste zaubert, ist er schon längst ganz woanders und winkt uns vom gegenüberliegenden Ufer zu: Left Boy hat beschlossen, das Game nicht mehr mitzuspielen. Nicht, dass er jemals unter dem Verdacht gestanden hätte, der nette Radio-Chartpopper von nebenan zu sein - aber etwas in ihm hat sich verändert. Rap ist nicht mehr die erste Stimme, die ihm einfällt, wenn er Musik macht. Der Stil, die Schublade wurde zu eng für ihn und bot ihm nicht mehr die Möglichkeiten, das zu erzählen, was er loswerden wollte. Deswegen musste ein Wechsel her, eine Häutung, eine Neugeburt. Welcome Ferdinand!

Ferdinand ist kein lahmes Alter Ego von Left Boy, Ferdinand ist sein Geburtsname. Left Boy IST Ferdinand. Ferdinand, der Rockstar. So richtig mit Gitarrenriffs, fetten Drums und echtem Gesang. Als genialischer Bastler und Frickler nimmt er den Rock'n'Roll auseinander, betrachtet seine Fragmente und setzt sie überraschend neu zusammen. Mit offenen Türen Richtung HipHop und Indie-Pop. Spannend, witzig und ziemlich verrückt.

"Ferdinand scheißt sich einfach gar nichts mehr und paart seine Interpretation von Hip-Hop mit einer Vision glamouröser Rockmusik." (volume.at)

"Der Wiener Sänger, Rapper und Produzent schafft es ähnlich wie MGMT wundersame Sounds zu kreieren." (atomlabor.de)

Aktuelle CD: "Ferdinand" (2018), Warner Music