Programm
Di. 25.10.2022 // 20:00 | Tanz

Lee Jung In Creation / Ahn Ae Soon Company

tanzhafenfestival 2022


// GS (num. Sitzpl.): € 15/17/19 // Tickets!


Das tanzhafenfestival wirft von 14. bis 25. Oktober 2022 bereits zum 6. Mal seinen Anker in Linz aus. Internationale Künstler*innen unterschiedlichster Herkunft, für die Linz ein Dreh- und Angelpunkt ist, präsentieren zeitgenössischen Tanz und seine unterschiedlichen Strömungen.

Das gesamte Festivalprogramm findet sich unter Opens external link in new windowtanzhafenfestival.at


Lee Jung In Creation (c) Mick Morley

Lee Jung In Creation: As Above, So Below
Das neue Werk der in Linz lebenden und aus Südkorea stammenden Tänzerin und Choreografin wird kreiert durch ihr eigenes Bewegungskonzept "Infinity movement with Multiple Web". Dieses Konzept versteht das Phänomen des Körpers und implementiert die Grundsätze des natürlichen Flusses, durch Vermischung, Verstrickung und Lockerung. Anstatt dem Prinzip des Voranschreitens durch Kraft, welches mit Zwang und Einschränkungen arbeitet, werden hier Bewegung präsentiert, welche natürlich durch Kognition und Verstehen erlangt werden und auf die so generierte Bewegung fokussiert sind. Durch das Verbinden von 20 elastischen Bändern und ihrer Verstrickung als Stereoskop, werden verschiedenste Bewegungen, sowie Räumlichkeit und Zeitlichkeit geordnet und gelenkt. Szenen der Platz-Arrangierung, Bewegung werden alle durch 20 Bänder ausgeübt. Die Tänzer gehen die verschiedenen Teile des Lebens mit ihrer eigenen Einzigartigkeit, unter dem gleichen 3-dimensionalen Raum mit verschieden komprimierter Zeitlichkeit und Persönlichkeit, an. Anlässlich des 130- jährigen Jubiläums der bilateralen Beziehungen zwischen Österreich und Südkorea soll die kulturelle und künstlerische Verbindung gestärkt werden.

Choreography: LiLi Jung In Lee
Dancers: Kyoung Hyoun Moon, Tura Gomez, Se Young Ahn, Carolina Avellaneda Sanabria, Seo Jin Moon
Production: Lee Jung In CREATION, Dance Production Tiger LiLi
Supported by: Gangwon Arts&Culture Foundation, Dancer's Career Development Center Korea, Linz Kultur, RedSapata TANZFABRIK
Music: Lee Dae Heung
30 min.


Ahn Ae Soon Dance Company (c) Arts Council Korea

Ahn Ae Soon Company (KOR): Parallel Cross
Die Produktion der Ahn Ae-Soon Company aus Südkorea beschäftigt sich mit der Abstraktion des Tanzes und des Körpers. Das aktuelle Stück verhandelt Fragen über jene Welt, die sich durch unseren Körper und unsere Wahrnehmung bildet. Bewegung verschwindet im Moment, wo sie ausgeführt wird. Parallel Cross experimentiert mit verschiedenen Kontexten und entdeckt deren Verkörperung durch den Tanz.

Choreography: Ahn Ae Soon
Dancers: Kang Jin-an, Oh Seol-young, Lee Seung-ju, Cho Hyeong-jun, Choi Min-sun, Heo Hyo-sun
Supported by: Arts Council Korea
Animation: Umehara Takahiro
Animation Retouching: Logan Chaix
Motion Graphic & Visual Mapping: Park Hun-kyu
Graphic Design: Jeon Yong-wan
Music: Jang Young-Gyu
Dramaturgy: Jang He-jin
Costume: Im Sun-yeol
60 min.