• lido k
    lido k
  • frischluft k
    frischluft k
  • ringlstetter zinner c gerald v foris k
    ringlstetter zinner c gerald v foris k
  • jeremias c lucio vignolo k
    jeremias c lucio vignolo k
Programm
TanzTage 2023
Mo. 13.03.2023 // 20:00 | Tanz

Kibbutz Contemporary Dance Company 2 (IL)

360°


// GS (num. Sitzpl.): € 23/26/29 // Tickets!


Ersatztermin für 31.03.2022

Fröhlich und ausgelassen geht es zu auf der Theaterbühne, die keine ist. 60 vergnügliche Minuten lang laden 14 hochkarätige Akteur:innen zum interaktiven Bewegungserlebnis in eine Arena mit Rundumblick ein. Mit der Performance "360°" beweist die israelische Kibbutz Contemporary Dance Company 2, dass Tanz keine abgehobene Bühnenkunst ist, sondern von jedermann unmittelbar und aus nächster Nähe erfahren werden kann.

Gekonnt meistern die jungen Tänzer:innen den Spagat zwischen hochprofessionellem Tanzevent und unbeschwertem Mitmacherlebnis für alle. Quietschbunt sind die Farben der Kostüme, feingeschliffen und lebensfroh die Szenen, die kurzweilig aufeinander folgen. Athletisch durchmessen die Performer:innen den Raum, weiche Armschwünge treffen auf klare Körperlinien und gediegene Sprungsequenzen. Zu einem hinreißenden Musikmix zwischen Klassik, Ethno und Pop wirbeln und drehen sich Gruppen wie heitere Fischschwärme. Tänzer:innen lösen sich heraus und erschaffen kunstvolle, fein ziselierte Duette sowie abenteuerlich verspielte Soli.

Mit "360°" hat Starchoreograph Rami Be'er ein abwechslungsreiches Stück kreiert, das sich gleichermaßen sportlich und elegant präsentiert. Unprätentiös und mit erfrischender Leichtigkeit überträgt sich die kraftvolle Energie mühelos auf alle Anwesenden und motiviert dazu, selber in die Gänge zu kommen und die Hüften zu schwingen.

Die Kibbutz Contemporary Dance Company 2 wurde 1994 von Rami Be'er als Nachwuchsensemble der berühmten Kibbutz Contemporary Dance Company gegründet und ist im nordisraelischen Kibbutz Ga'aton beheimatet. Ziel der Truppe ist es, mit jungen, frischen Arbeiten nicht nur Tanz- Connoisseure, sondern auch Jugendliche und Tanzneulinge anzusprechen und zu begeistern. Be'ers spezielle künstlerische Handschrift macht seine Kreationen zu international bejubelten und hoch prämierten Kunstwerken, die seit Jahrzehnten weltweit für Begeisterung sorgen.
Heidrun Hofstetter

360°
Choreographie: Rami Be‘er
Musik: Steve Shehan, Idan Reshef, L. Gerrard & P. Bourke, Barry Adamson, David Slusser, Aconcagua, Stealing Orchestra, Massive Attack, Tiger Lilies, Derek Jarman, David Moss, The Silver Mt. Zion Orchestra & Tra‐La‐La Band with Choir
Kostüme: Maor Tzabar
Dauer: ca. 60 Minuten (ohne Pause)

KIBBUTZ CONTEMPORARY DANCE COMPANY 2:
Künstlerischer Leiter KCDC: Rami Be'er
Gründerin: Yehudit Arnon
Leiter KCDC 2: Danny Eshel & Nadav Gal
Generalmanagerin: Amira Teomi
Internationaler Direktor / International Management: Yoni Avital / Avital Arts Agency
Technischer Direktor: Alon Shazar


tipps

Das könnte dich noch interessieren:

Montag, 17. Juni 2024

Specials