• kleinkunstfestival k
    kleinkunstfestival k
  • katrin bauernfeind kl
    katrin bauernfeind kl
  • editors kl
    editors kl
  • granada kl
    granada kl
Programm
Fr. 16.11.2018 // 20:00 | HipHop/Reggae

GReeeN: Ach du grüne Neune Tour 2018

Support: Iriepathie


// GS: € 22/25/tba // Tickets!


Wenn du gestresst vom Alltag bist, dein Kopf permanent redet und sich die negativen Gedanken in Endlosschleife drehen, dann hilft nur noch eins: GReeeN - der Hippie des deutschen HipHop. Denn Pasquale Denefleh lässt mit seiner guten Laune und lichtdurchtränkten Musik, die von Reggae das Entspannte und von Rap das Relaxte hat, den schlechten Vibes keine Chance. Wenn nicht gerade sein böser Battle-Rap-Bruder "Grinch Hill" versucht, dich auf die dunkle Seite der Macht zu ziehen.

Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass der geneigte Leser beim ersten Anblick des Namens GReeeN die Augen verdreht und "Noch ein Berliner Kiffer!" in die Welt stoßseufzt. Aber das wäre falsch. Falsch, was den Hintergrund und die Herkunft von GReeeN angeht, falsch, was die Bedeutung des Namens angeht und falsch, weil man konditionierungsbedingten Vorurteilen nicht nachgeben sollte. Check your head.

Für den 29-Jährigen Mannheimer stecken viel alteingesessenere Dinge hinter der Namensgebung. Grüne Ampeln zum Beispiel. Oder Dinge im grünen Bereich. Grün ist die Farbe der Hoffnung, in der Lehre der Farbtherapien ist Grün die reine Beruhigung. Grün steht für die Natur - und nein, da geht es nicht immer um Ott/Weed/Mary Jane, sondern auch um Bäume und relativ unrauchbare Wiesen.

GReeeN geht es unterm Strich um ein viel einfacheres High: Das High des Seins an sich. Die Konzentration auf das Wesentliche in einer wahnsinnig schnellen, konsum- und statusorientierten Welt. Das vermittelt er dann auch gekonnt in seiner Musik: Positive Vibes und eingängige Flows, Balsam für die gestresste Seele, verpackt in das Beste aus Reggae und Rap. Eben Rappae.

Nach dem auch die 4. Tour restlos ausverkauft war, dachte sich der energiegeladene GReeeN: "Und nochmal!" Aus diesem Grund geht unsere Lieblingsfarbe im Herbst 2018 wieder auf Achse. "Ach du grüne Neune" heißt sowohl die Tour als auch seine neue EP. Erwartet euch eine abwechslungsreiche Show, die dem Prinzip Schatten und Licht, Yin und Yang, harten und weichen Texte unterliegt: eben Grinch Hill und GReeeN im Infight auf einer Bühne.

Aktuelle CD: "Ach du grüne Neune" (EP, 2018), recordJe

Iriepathie | Seit 2001 treiben die Brüder Syrix & Professa von Iriepathie ihr Unwesen in der internationalen Reggae-Szene, und gelten seit jeher als DAS Reggae- Aushängeschild der Alpenrepublik. Nach ihrem erfolgreichen Album "Aufwiederhören" und dem dazugehörigen Hit "Laut sein" feat. Irie Révoltés entschieden sich die Brüder, ihrem Sound nun einen neuen, frischen Anstrich zu geben und sich mit der neuen EP "Aroma" zurückzumelden. Die Vibes des Reggaes sind in den neuen Songs noch immer tief verankert, doch die von Syrix produzierten Beats und die neue Message der Lyrics von Professa passen dem aktuellen Zeitgeist wie die Faust aufs Auge.

Doch an Stillstand ist jetzt nicht zu denken. Die nächste EP von Iriepathie steht bereits in den Startlöchern und soll im Frühjahr 2019 erscheinen. Auch live werden die Brüder diesen Herbst sehr umtriebig sein, um "Aroma" zu präsentieren. Auf Tour begleiten sie ihren neuen Soulmate GReeeN durch zahlreiche Clubs in Deutschland und Österreich!

Aktuelle CD: "Aroma" (EP, 2018), Irievibrations Records

Mittwoch, 21. November 2018

NEWS

Die dringlichsten Empfehlungen aus Musik, Tanz, Theater, Kleinkunst und Literatur demnächst auf der Bühne Ihres Vertrauens
"Night Of The Living Dead" Konzert vor der Leinwand ++ Bruckners Fünfte, Bruckner Orchester Linz
Spartenpreise für Christian Ehring, Dota, BlöZinger und Lara Stoll, Ehrenpreis für Willi Resetarits
Heldenhaft wie Thors Hammer: LASK-Goalgetter Reinhold Ranftl fixiert Kampf-Tableau der besten 8 heimischen Improtheater-Ensembles 2018
Neue Anlaufstelle für Posthof-, Brucknerhaus- und Kuddelmuddel-Eintrittskarten in der Linzer Landstraße

Specials