• rea garvey c livenation k
    rea garvey c livenation k
  • alfred dorfer c peter rigaud k
    alfred dorfer c peter rigaud k
  • ahoipop k
    ahoipop k
  • kleinkunstfestival c hp hoesl k
    kleinkunstfestival c hp hoesl k
  • aenderungen c tom mesic k
    aenderungen c tom mesic k
Programm
Sa. 04.12.2021 // 20:00 | HipHop

GReeeN: Highland Tour

Support: Frinc


// GS: € 31/34,5/37 // Tickets!


GReeeN (c) Oliver Topf

Ersatztermin für 28.02.2021

Willkommen im Highland! GReeeN hat nicht lange auf sein neues Album warten lassen und setzt mit "Highland" einen neuen Meilenstein in seiner Karriere.


Mit seinem erst 2019 erschienenen Album "Smaragd" schaffte er es in der ersten Woche in Österreich und Deutschland jeweils auf Platz 6 der Album Charts. Der Nachfolger hat nun nicht weniger Hits in petto und bietet musikalisch die ideale Mischung aus Hip-Hop, Reggae und Pop.

Monatliche Streams im Millionen-Bereich, ausverkaufte Tourneen und eine stetig wachsende Fan-Base, die nur auf den neuesten GReeeN Sound wartet, sind längst keine Überraschung mehr in GReeeN's Karriere. Doch er bleibt am Boden und ist dankbar für seine Fans, die sich liebevoll die "GReeeN Fam" nennen, und nimmt sie auf seinem neuen Album mit auf die Reise ins "Highland". Sein persönlicher Wohlfühlort, wo er mit der Natur eins ist, der Glaube an sich selbst Berge versetzen kann und das Leben an sich mit einem unbeirrbaren positiven Blick beleuchtet wird.

Aktuelles Album: "Highland" (2020), Irievibrations Records

Frinc (c) Philipp Hirtenlehner

Frinc | ist Musik aus dem Paradies. Pop versetzt mit Nuancen von Afrobeat, Reggae und World Music mit deutschen Texten. Frinc ist Vollblut-Musiker, der auf der Bühne seine natürliche Heimat hat. Jetzt heißt es: Loslassen und sich fallen lassen. Das sind good Vibrations für jeden Tag, denn anders kommt es sowieso. Seit dem Release im Juni 2021 hat sich Fring spätestens seit dem gemeinsamen Song "Einfach so" mit GReeeN etabliert. Neben mehreren Spotify Editorial-Playlists und zwischenzeitlich über 100.000 monatliche Hörer_innen wird das nächste Highlight die gemeinsame Tour als Support von GReeeN im deutschsprachigen Raum. Am 22. Oktober erscheint die Debut EP "Lass los" mit 5 Songs, die perfekt in die Welt von Frinc einführen.

Die EP "Lass los" ist die persönliche Verarbeitung des bisher intensivsten und lehrreichsten Jahres im Leben von Frinc. Neben Abschieden, Zweifeln, Neubeginnen und intensivsten Glücksmomenten steht die Selbsterfahrung der eigenen Reise im Mittelpunkt. Frinc ist und war Eigentherapie, um sich für die neuen Abenteuer wieder zu finden, denn es ist immer Wert, eine neue Reise zu versuchen. Ein Getriebener, der sich von der Welt inspirieren lässt, um sich selbst und dem Leben ein wenig näher zu kommen. Ganz nach dem Motto: Lieber das unbekannte Glück suchen, als im bekannten Unglück zu verharren. Doch was bleibt ist die letztlich unerfüllbare Hoffnung auf eine Ankunft und dennoch holt die EP die weit verzweigten Gedanken und die vielen Reiseerfahrungen in die eigenen vier Wände. Denn Frinc darf Balsam für die Seele sein, rausholen, wegdriften und doch wieder ganz zu sich kommen.

Aktuelles Album: "Lass los" (EP vö 22.10.21), töchtersöhne records

Samstag, 16. Oktober 2021

NEWS

Zum runden Jubiläum erfüllt das Posthof'sche Musikfestival 10 Abende lang ab 18. Oktober so manch gegebenes Versprechen und leistet frische obendrauf
Bewegende Konzerterlebnisse voller Gänsehautmomente und gänzlich unverwechselbar in Sachen Song, Sound und Stile neu im Posthof-Programm
Auf zum jüngsten Gipfeltreffen der großen Sprücheklopfer aus D-A-CH 17mal ab 21. Oktober am Linzer Hafen!
Laufend aktualisiert: Umplanungen, Verschiebungen, Absagen auf einen Blick

Specials