• frischluft k
    frischluft k
  • konzertabo c goodlive artists k
    konzertabo c goodlive artists k
  • theaterabo c ulrike schamoni k
    theaterabo c ulrike schamoni k
  • johann koenig c boris breuer k
    johann koenig c boris breuer k
  • querbeat c monsterpics k
    querbeat c monsterpics k
Programm
A B G E S A G T !
Mi. 08.06.2022 // 20:00 | Singer/Songwriter

Glen Hansard: Paying my Wag

Support: Lemoncello


// GS: VVK € 38 / AK tba; num. Sitzpl. (Galerie): VVK € 45 / AK tba


Diese Veranstaltung wurde abgesagt! Bereits gekaufte Tickets können jederzeit an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden.

"I'm really sorry to report that I won't be touring abroad for the rest of this year. Due to personal family matters, I can't travel too far from home right now. I'm needed here, and so I've had to make the difficult decision to cancel all touring for the rest of the year. This is an especially difficult decision after waiting so long to get back to work. My band and crew are at the forefront of my mind, along with all the people who've supported me / us and our music through the years. Thank you for your ongoing support and understanding. Again my sincere apologies." Glen


Glen Hansard | das ist der der irische Singer-Songwriter, der das Aschenputtelmärchen der Musikbranche gelebt hat, nach frühem Schulabbruch als Straßenmusiker anfing und heute in ausverkauften Konzerthäusern spielt, in preisgekrönten Kinofilmen mitspielte und 2008 den Oskar für den besten Titel-Song gewann. Nach Jahren als Frontman von The Frames und als Hälfte des (Film-)Duos The Swell Season (Film "Once" 2007) veröffentlicht Glen Hansard seit 2012 als Solokünstler und mit This Wild Willing sein inzwischen viertes Album.

Es kennzeichnet die konsequente Weiterentwicklung dieses Ausnahmekünstlers, bleibt den eigenen Wurzeln treu und lässt sich doch auch auf das große Unbekannte ein. This Wild Willing wurde in Paris mit einer Gruppe von mehr als 20 Musikern aufgenommen, zu denen die klassisch ausgebildete iranischen Brüder Khoshravesh, der langjährigen Hansard-Mitarbeiter Joe Doyle und die Dubliner Elektronikmusiker Deasy und Dunk Murphy (Sunken Foal) gehören. Die Songs entstanden aus Improvisationen und gegenseitiger Inspiration. In ihnen verwebt sich Hansards Gesang mit zurückhaltenden orchestralen Arrangements, dissonanten Klangwellen, sanfter Elektronik und dunklen Melodien zu kleinen Wundern der Intimität und Verwundbarkeit.

Aktuelles Album: "This Wild Willing" (2019), Anti

Lemoncello | Laura Quirke und Claire Kinsella kennen sich schon seit ihrem Studium und gehören zu den hellsten Köpfen der zeitgenössischen irischen Musik. Sie sind nicht nur selbst außerordentlich talentierte und vollendete Musikerinnen, sondern bilden zusammen ein einzigartiges und seltenes Ensemble.

Musikalisch spiegeln sie die Tiefe des Folk mit einem Songwriting wider, das modern, aber niemals anachronistisch ist. Kinsellas Cello unterstreicht Quirkes verletzlich introspektive und wissende Lyrik, die mit sanftem Trotz und besonderer Geschicklichkeit vorgetragen wird.

Die Live-Auftritte sind voller Chemie und Humor, "mitreißend und frech" (The Journal of Music 2020). Kurz gesagt, Lemoncello bezaubert das Publikum mit Charisma und einer Persönlichkeit, die unwiderstehlich und mit den Koryphäen des französischen Chansons Brel & Piaf vergleichbar ist.

Bisher haben sie zwei EPs veröffentlicht - 2018 "Stuck Upon The Staircase" und 2020 "Oil and Water". 2022 wird das mit Spannung erwartete Debütalbum von Lemoncello erscheinen.


Mittwoch, 17. August 2022

NEWS

Entwaffnend live: Festivals im Posthof 2022/23
Laufend aktualisiert: Umplanungen, Verschiebungen, Absagen auf einen Blick
Show an - Welt aus: Neue Saison 2022/23 ab September im Linzer Posthof
Das OÖN-KulturAbo 2022/23 von Brucknerhaus, Landestheater, Theater Phönix und Posthof ist da!
Das erste Sommerfest der Häuser der LIVA und Ahoi! Pop Sommer 2022 feiern die Lebenslust an der Linzer Donaulände

Specials