• tocotronic k
    tocotronic k
  • lisa eckhart k
    lisa eckhart k
  • ahoi festival k
    ahoi festival k
  • science busters k
    science busters k
Programm
Sa. 25.03.2017 // 20:00 | Funk/Soul

Düsenfried & the Stuffgivers

Baby, it's the last Gig - Die große Abschieds-Show


// GS: € 18/20/26 // Tickets!


So schön, schön war die Zeit - 8 Jungens, 10 Jahre, eine Mission: Got to get the Funk back on the Dancefloor! Die wurde auf über 200 Gigs im In- und Ausland, mit drei grandiosen Longplayern und viel, viel Liebe bravourös erfüllt.

Wieso dann jetzt aufhören? Weil's gerade am Schönsten ist! Und weil andere Projekte die Jungens, die eigentlich gar keine Jungens mehr sind, über die Maßen in Anspruch nehmen: Parov Stelar, Folkshilfe, Krautschädl, Hot Pants Road Club & Max the Sax. Immerhin: The Funk will go on. So viel ist klar. Trotzdem kommt auch ein bisschen Wehmut auf. Zehn Jahre voller Funk, Power und Party sind ja auch kein Pappenstiel. Also was tun?

Exactly! Man lässt gemeinsam mit Freunden, Wegbegleitern und deiner Oma noch einmal bei einer ultimativen Final-Funk-Party die gemeinsame Zeit hochleben, bevor die Düsis endgültig in die ewigen Jagdgründe der Funk-Hall-of-Fame eingehen.

Also Leute, tanzt mal an. Und sagt nicht, wir hätten euch nicht gewarnt: Wer die legendäre Funk-Supertruppe noch einmal in alter Pracht erleben will, hat an diesem Abend definitiv die letzte Chance dazu!

Besetzung: Willie Larsson Jr.: drums, Dr. Steve Steifson: bass, O.J. Cherrytree: organ, P.C. Nightingale: guitar, Max the Sax, NDC: sax, Jerry di Monza: fonky trompet, Mr. M.R.T: vocals
Aktuelle CD: "Got To Get The Funk Back On The Dancefloor" (2016), StableToneRecords

Mittwoch, 22. Mai 2019

NEWS

Kunst-Installation mit praktischem Mehrwert schafft Platz für Veranstaltungsbewerbung der freien Linzer Szene
Tickets behalten Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden
Berlins Nachtleben im Wandel am 17.5. im Linzer Programmkino Moviemento
Latest Entry: The Cool Quest am 9.10. ++ Neue Fotostrecken "Live at Posthof"

Specials