• aenderungen c tom mesic k ukr
    aenderungen c tom mesic k ukr
  • frischluft k
    frischluft k
  • ahoipop k
    ahoipop k
  • konzertabo c goodlive artists k
    konzertabo c goodlive artists k
  • theaterabo c ulrike schamoni k
    theaterabo c ulrike schamoni k
Programm
Das flexible Posthof-Abo
Do. 27.10.2022 // 20:00 | Kleinkunst

Dirk Stermann

Maksym


// MS (num. Sitzpl.): € 23/26/29 (freier Verkauf ab 2.9.)


Dirk Stermanns Roman "Sechs Österreicher unter den ersten fünf", der sich allein in Österreich über hundertfünfzigtausendmal verkaufte, hatte einen Helden namens Dirk Stermann. Nun hat der Autor ein neues Buch über diesen Mann geschrieben. Es beginnt wie eine amüsante Gesellschaftssatire aus dem heutigen Wien: Dirk und seine Frau stehen vor einem Problem. Sie muss für ein paar Monate beruflich ins Ausland, aber er hat jetzt wirklich keine Zeit, sich den ganzen Tag um den gemeinsamen Sohn, Hermann, zu kümmern. Professionelle Hilfe muss also her. Freunde empfehlen, sehr modern, einen männlichen Babysitter. Sie hätten einen Ukrainer, sehr erfahren und gebildet, immer ein Zitat von Joseph Roth auf den Lippen.

Und Dirk entscheidet sich, gegen all die blonden jungen Frauen, ebenfalls für einen Ukrainer. Auch wenn Maksym eigentlich nie Klassiker zitiert. Und erst macht der schweigsame Osteuropäer seine Sache auch ganz gut. Aber dann beginnt er, neben dem Sohn auch den Vater zu sitten. Und von da an scheint es nur noch eine Richtung zu geben: abwärts. Ein Roman, wie ihn nur Dirk Stermann schreiben kann: komisch, grausig, herzerwärmend.

"Ich halte Dirk Stermann für einen der Größten, den wir und die haben." (Peter Richter, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

Dirk Stermann, Maksym, Rowohlt Verlag, 2022


Sonntag, 26. Juni 2022

NEWS

Die europaweite Plattform zur Förderung neuer Musiktalente kann ihren Auftrag weiter ausbauen
Die großen Pop-Melancholiker gastieren vor der popkultur-historischen Kulisse an der Linzer Posthofstraße
Zeit für neue Zärteleien im kommenden Herbst am Linzer Hafen
Jede Menge Frischluft von 13. bis 17. Juni im Enter_Tainer vor dem Alten Rathaus
Die Häuser der LIVA feiern die Lebenslust mit Konzerten, Kinderprogrammen, Popup-Sportangeboten, Führungen und vielem mehr

Specials