• aenderungen c tom mesic k
    aenderungen c tom mesic k
  • ahoipop k
    ahoipop k
  • lesezeichen k
    lesezeichen k
  • flake c olaf heine
    flake c olaf heine
  • klenk scheuba c florian klenk k
    klenk scheuba c florian klenk k
Programm
Ahoi! Pop 2020 | Das Posthof Konzert-Abo
Do. 15.10.2020 // 20:00 | Singer/Songwriter

Der Nino aus Wien


// GS (num. Sitzpl.): € 19/21/25 | Achtung: Tickets bitte an der Posthof-Kassa aktualisieren lassen! // Tickets!


Der Nino aus Wien (c) Michael Liebert

Ersatztermin für 30.4.2020 | Für diese Veranstaltung mussten die Plätze für das Publikum bestmöglich neu zugeordnet werden. Falls wir Sie nicht erreichen konnten, nehmen Sie für eine Aktualisierung ihres Tickets bitte mit der Posthof-Kassa Kontakt auf. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Seit über 12 Jahren prägt Nino Mandl, österreichischer Liedermacher und Literat, die deutschsprachige Musikszene mit seiner ureigenen Form des "Wienerlieds" und seinem "Hirschstettner Soul". Als "der beste junge Liedermacher des Landes" und der "Bob Dylan vom Praterstern" wurde er durch den Falter betitelt.

Nino spielt an die 100 Konzerte pro Jahr, quer verteilt im deutschsprachigen Raum, vom Wiener Konzerthaus bis hin zur Hamburger Elbphilharmonie. Er wurde bereits mehr als sieben Mal für den Amadeus Austrian Music Award nominiert und 2016 in der Kategorie "Alternative Pop / Rock" ausgezeichnet. Er erreichte zahlreiche Chartplatzierungen, mehrere Nummer-Eins-Hits in den FM4-Charts, schreibt auch Musik fürs Theater und co-kuratierte 2018 das Wiener Popfest. Kooperationen, Freundschaften und gemeinsame Auftritte fanden oder finden statt mit Ernst Molden, Voodoo Jürgens, Wanda, Soap & Skin, Skero, Natalie Ofenböck, Dirk Stermann, Hubert Weinheimer und vielen weiteren.

Er beweist regelmäßig hohe Unterhaltungskompetenzen wie im Interview mit André Heller, einer Wien-Exkursion mit Gerda Rogers, oder TV-Auftritten wie Willkommen Österreich oder der legendären Brieflos-Show. Seine Live-Band ist ihm bereits seit 10 Jahren treu - und dennoch hat er sein nun 11. Album "Ocker Mond" beinahe im Alleingang eingespielt. Eine Vollmondidee, durchgezogen Gnadenlos. Nicht sauber aber schnell.

"So kontemplativ klang Der Nino aus Wien selten." (Musikexpress)

Besetzung: Nino Mandl: vocals, guitar, Raphael Sass: vocals, guitar, piano, pauT: vocals, bass, clarinet, David Wukitsevits: drums, vocals
Aktuelles Album: "Ocker Mond" (2020), MedienManufaktur

Freitag, 25. September 2020

NEWS

Laufend aktualisiert: Umplanungen, Verschiebungen, Absagen auf einen Blick
Ein kreatives und vielfältiges Fest für Families und Kids von 8. bis 18. Oktober in Linz
Österreichische Theatersport-Meisterschaften pausieren aufgrund der aktuellen Umstände 2020
Förderpreis für Magda Leeb, Programmpreis für Hosea Ratschiller
Das "OÖN" KulturAbo 2020 / 2021 von Brucknerhaus, Landestheater, Theater Phönix und Posthof ist da!

Specials