Programm
Jazz im Brucknerhaus
Do. 16.05.2019 // 19:30 | Jazz

Denis Colin Quartet / Jazzodrom Austrian Jazz Quintet


// Brucknerhaus Linz, MS (num. Sitzpl.) Kat.1 € 27 / Kat.2 € 22 / JK € 7


Denis Colin Quartet (c) Philippe Menerat

[Opens external link in new windowZum Ticketshop Brucknerhaus Linz]

"Insbesondere im Jazz hat sich die Tradition des gemeinsamen Improvisierens erhalten. Ein vielgestaltig-komplexer Rhythmus hält die Musiker zusammen und bildet den Rahmen, in den jeder seine eigene Stimme integriert. Bei mehr als drei Musikern erreicht das gemeinsame Spiel eine Intensität und Komplexität, die dem Publikum den besonderen Genuss ermöglicht, eine Abfolge von unterschiedlichsten musikalischen Momenten zu erleben, die sich aber einem Gesamtgedanken orientieren." (Denis Colin)

Nach der Pause wird's österreichisch: Das Jazzodrom bringt Soul-Jazz als Basis für urbane Grooves, samtige Hooks, kompromisslose Breakbeats, rauchige Akustiksounds, fragile Motive und moderne Elektronik. Das umjubelte österreichische Quintett, schafft eine stimmige Synthese aus den alten Traditionen des Soul-Jazz und den vielfältigen Einflüssen, die die Musiker aus ihren so heterogenen künstlerischen Wirklichkeiten beziehen.

[Opens external link in new windowZum Ticketshop Brucknerhaus Linz]

Besetzung: Denis Colin Quartet: Denis Colin Bassklarinette, Simon Drappier Arpeggione, Julien Omé Gitarre, Pablo Cueco Zarb | Jazzodrom Austrian Jazz Quintet: Andreas See Saxophon, Gerd Rahstorfer Trompete & Flügelhorn, Martin Wöss Klavier, Christian Wendt Bass, Alex Pohn Schlagzeug