• kleinkunstfestival c valerie loudon k
    kleinkunstfestival c valerie loudon k
  • tanzhafenfestival c mick morley k
    tanzhafenfestival c mick morley k
  • macy gray c derrick rodgers k
    macy gray c derrick rodgers k
  • ahoipop k
    ahoipop k
Programm
Mi. 16.11.2022 // 20:00 | Pop Rock

Das Lumpenpack

emotions Tour 2022


// MS: € 31,50/34,90/39 // Tickets!


Das Lumpenpack (c) Marvin Ruppert

Es läuft furios für Max Kennel und Jonas Frömming. Gemeinsam sind die beiden vehement auf dem Weg nach oben. Wem bisher noch nicht klar gewesen sein sollte, dass wir es hier mit einer der gewitztesten, leidenschaftlichsten und ganz einfach besten Rockbands der Deutschen Republik zu tun haben, weiß das genau und endgültig jetzt. Denn an "emotions", dem fünften Studioalbum dieser nahtlos humorigen jungen Herren, ist kein Vorbeikommen.

Zwölf Lieder sind drauf, alles Hits. "Bei jeder Nummer, an die wir uns setzen, haben wir schon Bock, ein Riesending daraus zu machen", sagt Max. Und Jonas weiß: "Jedes unserer Lieder ist eine Bastelarbeit, die geil werden soll."

Fünf Jahre nach ihrem bisher größten und 16 Millionen Mal geklickten Hit "Guacamole", der die Verspießerungstendenzen von Mittzwanzigern zum Thema hatte, widmen sie sich im neuen Album den Lebensrealitäten ihrer Alterskohorten. "Uns ist wichtig, über Dinge zu singen, von denen wir auch eine Ahnung haben", sagt Jonas Frömming.

Auf "emotions" geht es deutlich politischer zu. "Man kann es sich als Künstler nicht mehr leisten, keine politischen Positionen zu beziehen." Beide sind links denkend, emotional nah am Punk gebaut und stilistisch Bands wie Madsen und ganz besonders den Ärzten nahe stehend.

Der Witz des Lumpenpacks ist bisweilen böse und sarkastisch, ätzend oder verletzend ist er nicht. Jonas: "Wir beide sind Menschenfreunde. Unsere Songs sind irgendwie zynisch, und sie können piesacken, aber wir treten nach oben und gehen die Sache eher spielerisch an."

2019 haben sie sich so richtig schön antizyklisch kurz vor Pandemiebeginn ordentlich Zuwachs verschafft. Man spielt jetzt in praller Fünferbesetzung. Lola Schrode am Bass, Alexandra Eckert am Schlagzeug und Jason Bartsch an der Gitarre sind nun feste Bandmitglieder.

Aktuelles Album: "emotions" (2021), Roof Music

Montag, 26. September 2022

NEWS

Laufend aktualisiert: Umplanungen, Verschiebungen, Absagen auf einen Blick
Voll beladen mit Frische, Relevanz und irritierend guter Laune kehrt das Posthof'sche Musik-Festival in den heimischen Hafen ein.
"Bruckner und die Folgen" im Brucknerhaus Linz, auf der "Jagd nach dem Meteor" in der Tabakfabrik Linz
Doors open für Zeitkultur am Hafen 2022/23!

Specials