Programm
So. 25.09.2022 // 17:00 | Musiktheater

Daniela Dett & Henry Mason

Down With Love. Reloaded.


// MS (num. Sitzpl.): € 23/26/29 // Tickets!


Daniela Dett & Henry Mason (c) Klaus Huemer

"Liebe" ist für Benedikt und Beatrix ein Reizwort. Vor sechzehn Jahren ging nicht nur ihre Beziehung in die Brüche, sondern auch ihre Band. Jetzt spielen "Benedikt & Beatrix" auf Anregung ihres alten Freundes und Bandleaders Don ein allerletztes Konzert. Dabei kommen Gefühle hoch, die beide längst überwunden glaubten. Vielleicht haben sie doch nicht miteinander abgeschlossen?

Spielerisch, sinnlich, zärtlich: Humorvolle Verse aus William Shakespeares Komödie "Viel Lärm um nichts" treffen auf schmissige Pop- und Rocksongs von Imagine Dragons über Joni Mitchell bis hin zu Stevie Wonder. Nach siebzehn Jahren präsentieren die Linzer Publikumslieblinge die Fortsetzung ihrer Erfolgsproduktion aus 2005.

2005 sangen und spielten sich Musicaldarstellerin Daniela Dett und Theatermacher Henry Mason mit "Down With Love" in die Herzen des oö. Publikums. Siebzehn Jahre später wollen es die beiden Publikumslieblinge noch einmal wissen, diesmal mit einer großartigen Band und Daniel Große Boymann als Special Guest. Es wird die erste Produktion des neuen Theatervereins Shakespeare grådaus, den Mason und Dett 2021 gegründet haben.

Leicht ergraut, aber kein bisschen leiser lassen Dett und Mason als Beatrix und Benedikt in ihrer unkonventionellen neuen Produktion Shakespeare auf Rock und Pop prallen (mit tatkräftiger Unterstützung von Special Guest Daniel Große Boymann!) . Eine musikalische Midlife-Crisis voller Streitlust, Sehnsucht und Humor - und ein Pflichttermin für alle Theaterfans.

Down With Love. Reloaded.
Ein Musiktheaterabend von und mit Daniela Dett & Henry Mason
Dialoge aus William Shakespeares "Viel Lärm um nichts"
Songs aus fast 100 Jahren Popularmusik


Beatrix: Daniela Dett
Benedikt: Henry Mason
Don/Keyboards: Daniel Große Boymann
Guitar: Joe Doblhofer
Bass: Gerald Kiesewetter
Drums: Walter Sitz
Regie: Nora Dirisamer & Henry Mason
Musikalische Leitung: Daniel Große Boymann
Choreografie: Hannah Moana Paul
Ausstattung: Jan Meier
Fotografie & Social Media: Klaus Huemer
Video: Jonatan Salgado Romero
Produktionsleitung: Daniela Dett & Henry Mason
Produktionsassistenz: Hanna Fenzl
Produktion: Theaterverein Shakespeare grådaus in Kooperation mit Posthof - Zeitkultur am Hafen