• frischluft k
    frischluft k
  • crossover abo k
    crossover abo k
  • konzert abo kloa fichter k
    konzert abo kloa fichter k
  • das flexible abo c julie dadsetan k
    das flexible abo c julie dadsetan k
Programm
Mo. 11.03.2024 // 20:00 | Literatur

Christian Schacherreiter im LiteraturSalon zu Gast

Bruckner stirbt nicht


// MS (num. Sitzpl.): € 13/15/17 // Tickets!


In Waidhofen an der Ybbs, da kann man leicht Wunderkind sein. Aber hält in Wien, was Waidhofen versprochen hat? Dieser Herausforderung muss sich der junge Jakob Weinberger stellen, als er im Oktober 1891 am Konservatorium der Musikfreunde sein Studium beginnt. Vieles ist neu und irritierend für den Bäckersohn, aber glücklicherweise hat er Raimund an seiner Seite, den souveränen Führer durch Konzertsäle und Kaffeehäuser. Im Dezember 1892 hört Jakob in Wien die Uraufführung von Bruckners Achter Sinfonie und ist überwältigt.

Begeisterung und Interesse für diese Musik und ihren Schöpfer werden so stark, dass Jakob beschließt, der erste Bruckner-Biograph zu werden. Akribisch rekonstruiert er die Lebensstationen und Schaffensphasen des Meisters: Wien, Linz, St. Florian, Kronstorf, Ansfelden. Seine Versuche, Bruckner und dessen Welt zu begreifen, konfrontieren Jakob auch mit eigenen Lebensfragen: Soll er sich mit Hedwig, seiner ersten Liebe, verloben? Wie positioniert er sich zu Religion und Politik? Und nicht zuletzt: Was macht der selbst ernannte Bruckner-Biograph, wenn er erfährt, dass ihm ein gewisser August Göllerich diese Rolle streitig macht?

Christian Schacherreiter, geboren 1954, Studium der Germanistik und Geschichte in Salzburg. In den siebziger und achtziger Jahren gemeinsam mit dem Musiker Gerald Fratt erfolgreich mit kabarettistischen Liedern (u.a. "Salzburger Stier" 1982), 1982-1992 freier Mitarbeiter des ORF (Literatur und Hörspiel). Kolumnist, Literatur- und Musikkritiker für die OÖ. Nachrichten, Lehrbeauftragter für Literaturwissenschaft an der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz, Mitglied des Adalbert Stifter-Instituts. Zahlreiche Veröffentlichungen in Fachpublikationen, Zeitungen und Zeitschriften. Zuletzt erschienen: "Das Liebesleben der Stachelschweine" (Roman, 2022), "Im Heizhaus der sozialen Wärme. Das Wartungsprotokoll des Linksliberalismus" (Essay, 2020).

Moderation: Manfred Mittermayer

Christian Schacherreiter, Bruckner stirbt nicht, Otto Müller Verlag, Feb. 2024


Montag, 22. Juli 2024

NEWS

Laufend aktualisiert: Umplanungen, Verschiebungen, Absagen auf einen Blick
Das OÖN-KulturAbo 2024/2025 von Brucknerhaus, Landestheater, Theater Phönix und Posthof ist da!
Die "Frühe Möve" verrät erste Namen für das Lineup und liefert auch gleich das günstigste Ticket dazu!
Einmalig quer durch Zeitkultur am Linzer Hafen!

Specials