Programm
Heimspiel 2023
Sa. 28.01.2023 // 21:30 | Indiepop

Betterov: Olympia Tour

Support: Katha Pauer


// GS: € 17,90/19,90/23 // Tickets!


Betterov (c) Rebecca Krämer

Ausverkaufte oder hochverlegte Shows prägen seinen Tourplan, denn ganz offensichtlich gelingt es Betterov exzellent die großen Themen seiner Generation in leidenschaftlich-melancholische, von Indierock und Postpunk aufgeheizte Songs zu gießen. Themen wie das Aufwachsen zum Beispiel. Oder wie das ist, wenn das Zuhause nicht mehr der Ort ist, an dem man bleiben kann. Oder der Druck, der aus den unendlichen Möglichkeiten und dem Zwang zur Selbstoptimierung entsteht und so groß wird, dass man es am Ende vielleicht gar nicht aus dem eigenen Zimmer schafft. 

Ursprünglich kommt Betterov, der sich nach einer Nebenfigur der dänischen TV-Serie "Olsenbande" benannt hat, aus einem kleinen 900-Einwohner-Dorf in Thüringen. In Eisenach, der nächstgrößeren Stadt, übernimmt er für zwei Jahre die musikalische Produktion am Theater. 2015 findet er in Berlin endlich das Umfeld, in dem er sich entwickeln kann und das ihm zuhause immer gefehlt hatte. Schnell spielt er die ersten Support-Slots (unter anderem für Kaiser Chiefs) und tritt regelmäßig in Berliner Clubs und Kneipen auf. 

Seine Songs schreibt Betterov allein zuhause, und in fast jeder Zeile blitzt das nahezu unverschämte Talent des heute 28-Jährigen auf. Mittlerweile hat Betterov befreundete Musiker:innen zusammengeholt, die einen dichten, kompromisslosen Sound kreieren, der sehr viel mehr nach Band als nach Singer/Songwritertum klingt und eine enorme Brisanz entwickelt. Live und überhaupt, sodass "Dussmann", sein bekanntester Song, es sogar bis in die Herzen und auf die Jahreslisten von Kollegen wie Casper oder Kraftklub schaffte.

"Wäre ich jetzt nochmal 22 und hätte den Indie-Rock neu für mich entdeckt, dann würde ich nix anderes hören als diesen Typen." (Olli Schulz)

Aktuelles Album: "Olympia" (2022), Betterov Recordings

This concert is supported by Liveurope: the first pan-European initiative supporting concert venues in their efforts to promote emerging European artists. Liveurope ist co-funded by the Creative Europe programme of the European Union.