• william fitzsimmons k
    william fitzsimmons k
  • black humour k
    black humour k
  • fil bo riva k
    fil bo riva k
  • theatersport k
    theatersport k
Programm
Heimspiel 2018
Mi. 21.02.2018 // 20:00 | Kabarett

Berni Wagner

Babylon!


// MS (num. Sitzpl.): € 13/15/17, Stehpl. € 9 // Tickets!


Sieben Jahre in der Großstadt. Und je länger Berni hier wohnt, desto mehr leidet er am Gegenteil von Fremdenhass: Er mag niemanden mehr, den er kennt. Deshalb geht er auch mit Leuten, die er nicht kennt, an Orte zu denen er nicht eingeladen ist und unterhält sich dort in Sprachen, die er nicht spricht, über Themen, von denen er nichts versteht. Sicher, er hat er eine Reihe von Problemen - aber Berührungsängste gehören nicht dazu!

Vom Horror im Supermarkt über das Bordservice in der U-Bahn bis zu den Aliens im Prater: In "Bablyon!" trifft zähflüssiger Alltag auf urbane Legende. Ein kleines Epos gegen die Vereinsamung. Geschichten, wie sie selbst Berni Wagner nur in Wien passieren können.

Berni Wagner (Jg. 1991) entstammt den düsteren Ecken Oberösterreichs. 2010 nach Wien übersiedelt gewann er mit Auszügen aus seinem ersten Programm "Schwammerl" 2013 den Grazer Kleinkunstvogel (Jury- und Publikumspreis) und steht nun mittlerweile seit 5 Jahren auf Kabarettbühnen. Er ist immer wieder im Fernsehen zu sehen, unter anderem im Rateteam von "Was gibt es Neues?". Außerdem schrieb er für Comedy- und Kabarettformate in Radio (FM4, Ö3, sowie die Sendung "Das Magische Auge" mit Leopold Toriser und Elias Hirschl auf Ö1.Campus) und Fernsehen und war Ensemblemitglied der "Langen Nacht des Kabaretts" (2015-2017). "Babylon!" ist nach "Kitsch" Berni Wagners drittes Soloprogramm.


Montag, 22. April 2019

NEWS

Indiefolk-Ikone Zach Condon mit Band und neuem Album "Gallipoli" zurück in Linz!
45 Jahre Brucknerhaus ++ Tipp: Tanz auf der Orgel & in den Mai
Krautschädl komplettieren 20 Jahre Pop-BORG-Lineup ++ Latest Entries: The Tribute 12.9., Alfred Dorfer 8.+9.10. ++ Neue Fotostrecken "Live at Posthof"
Proto-Cyberpunk-Horror mit Echtzeitfilmvertonung von Kollektiv Okabre
Junge Talente gesucht für das Konzert der Berliner Electro-Klassik-Rebellen am 16. Mai im Brucknerhaus Linz

Specials