• frischluft k
    frischluft k
  • aenderungen  c tom mesic
    aenderungen c tom mesic
  • brandao faber hunger c nadia tarra k
    brandao faber hunger c nadia tarra k
  • severin groebner c stefan stark k
    severin groebner c stefan stark k
Programm
A B G E S A G T !
Fr. 06.11.2020 // 20:00 | Pop/Rap

Anger / Skinny B


// MS (num. Sitzpl.): € 19/21/25 // Tickets!


Anger | "Wir sind wieder politisch. Wir sind laut. Wir schreien und wir tanzen." Mit Parolen wie diesen verleihen Nora Pider und Julian Angerer den Millennials eine deutlich hörbare Stimme. Weniger verträumt als noch auf der Vorgänger-EP zeigen sich die beiden in Wien lebenden Südtiroler auf ihrem Debütalbum "Heart/Break" als echte Pop-Nerds, die das Genre in all seinen Facetten genussfreudig zelebrieren. Laut, selbstbewusst und in der Sprache jener Generation, der sie selbst angehören: den Millennials.

"Wir sprechen über dieselben Dinge, haben denselben Zugang zu Information, dieselbe Ästhetik, dieselben role models. Wir erfreuen uns an denselben schönen Seiten des Lebens und kämpfen mit denselben Problemen", sagen Anger. Und beweisen das mit Songs wie "Baby" oder "Sie schreit" unüberhörbar.

Statt digitaler Pseudo-Nähe umarmen Anger Dreampop ebenso so wie Trap, Techno und Autotune-R'n'B. Ganz ohne Berührungsängste. Warum auch Angst haben? It's called Showbusiness! Und in dem fühlen sich Anger mehr als zuhause. Dass ihr Sound gut ankommt, zeigen auch der Gewinn des FM4 Amadeus Awards 2020 und Festivalauftritte u.a. beim letztjährigen Sonar in Barcelona.

Aktuelles Album: "Heart/Break" (2019), Phat Penguin Records

Skinny B | Der österreichisch-portugiesische Rapper Skinny B wird als einer der spannendsten Newcomer der Rap-Szene des Landes gehandelt und präsentiert seine aktuelle EP "A Beautiful Curse". Skinny B stellt in amerikanischem Slang sein Talent mit einer großen Variation von Rhythmen zur Schau. Sei es Trap oder Boom Bap Old School - kein Beat ist vor im sicher. Check it out!


Mittwoch, 04. August 2021

NEWS

Neue Zeit für Fantasie: Die Posthof-Saison 2021/22 ab 1. September
Covid-19-Schutzimpfung ohne Anmeldung für interessierte (Konzert-)BesucherInnen
Tickets werden gegen Rückerstattung des Eintrittspreises bei den Vorverkaufsstellen zurückgenommen
Laufend aktualisiert: Umplanungen, Verschiebungen, Absagen auf einen Blick

Specials