• lido k
    lido k
  • frischluft k
    frischluft k
  • ringlstetter zinner c gerald v foris k
    ringlstetter zinner c gerald v foris k
  • jeremias c lucio vignolo k
    jeremias c lucio vignolo k
Programm
Ahoi! Pop 2023 | Ausverkauft!
Do. 23.11.2023 // 20:00 | Folk/Indie

Amistat: Colour in Life Tour 2023

Support: Pat Burgener


// GS: € 22/24,50/29


Amistat | Die Liebe zum Leben, zur Welt liegt den Jungs im Blut. Geboren in Deutschland mit Wurzeln in der Tschechischen Republik und Australien, verbindet die Zwillingsbrüder Josef und Jan ein seltenes Band. Die Kraft dieser Verbindung ist spür- und hörbar. Nach einer ausverkauften Europatournee im Frühjahr zeigt sich die Lebendigkeit des Duos auf ihrer 2023 erschienenen EP "Colour in Life" - und jetzt wieder live auf der Bühne. Sie ergänzen sich stimmlich und in ihren Botschaften. Ihre Musik erinnert an eine moderne Version des Kult-Folk-Duos Simon and Garfunkel. Ihre Einflüsse liegen besonders bei Künstler:innen wie Ben Howard, Kings of Convenience oder Kodaline.

Josef und Jan wuchsen bis zur Highschool in Italien auf, zogen dann nach Australien und vor fünf Jahren ging es zurück nach Regensburg/Deutschland. Dort gründeten die beiden ihr Projekt Amistat. "Wir sind so unterschiedlich, aber wenn es um Musik geht, sind wir uns einig", stellt Jan fest. "Wir sind gemeinsam aufgewachsen und haben die gleichen Lieder gehört. Wenn man mit einem Geschwisterpaar harmoniert, ist das etwas anderes als mit einer Person zu harmonieren, mit der man nicht verwandt ist. Da wir Zwillingsbrüder sind, haben wir so ziemlich die gleiche Agenda. Wir wollten nie etwas anderes machen, weil wir ein sehr ähnliches Leben gelebt haben. Das macht das Ganze so besonders."

Aktuelles Album: EP "Colour in Life" (2023), Nettwerk Music Group Inc.

Pat Burgener | Der Schweizer ist im ersten Beruf professioneller Snowboarder und fährt in der Schweizer Nationalmannschaft seit er 14 ist. Hier hat er es schon bis zur Weltspitze geschafft. Doch das Schicksal schont niemanden, und wie viele Spitzensportler verletzte sich auch Pat schwer. Nach einem Unfall im Jahr 2014 nutzte er die schneefreie Zeit, um an seiner zweiten Leidenschaft, der Musik zu feilen. Er tat sich mit seinem Bruder Max und einem Kindheitsfreund zusammen und griff zur Gitarre. Keine in Selbstmitleid badende Songs, sondern good vibes only versprühen die Jungs. Die erste Single war ein großer Erfolg und nebenbei kehrte er wieder auf Podiumsplätze bei den Weltmeisterschaften zurück - Olympia 2018 brachte ihm den 5. Platz. Seit 2014 hat Pat vier EPs und 2023 sein erstes Album herausgebracht. Der Mann ist eben ehrgeizig und hat viel Leidenschaft für alles, was er tut.

Aktuelles Album: "The Album" (2023), Oversey Records

Dienstag, 18. Juni 2024

Specials