• william fitzsimmons k
    william fitzsimmons k
  • black humour k
    black humour k
  • fil bo riva k
    fil bo riva k
  • theatersport k
    theatersport k
Programm
Heimspiel 2017 | Nur noch wenige Karten!
Do. 09.02.2017 // 20:00 | Rock

Alfred

A Rock Opera by RockSection


// MS (num. Sitzpl.): € 22/24/28 // Tickets!


"Alfred" - das ist die Geschichte eines Einzelkindes. Abgeschoben, schikaniert und ohne Freunde kämpft sich Alfred durch Schule und Leben. Es gelingt ihm eine Karriere als Pilot und seine Beziehung mit Mary scheint abzuheben... Eine Geschichte mit holprigem Start, aber glücklicher Landung? Alfred - The Rock Opera erzählt genau davon.
 
Erdacht und komponiert von Walter Schill und Erich Mendler. 60er- und 70er Jahre Rock und Pop mit psychedelischen Elementen. Feingeschliffen vom Produzenten Martin Seimen wird Alfred - The Rock Opera im Posthof in konzertanter Form uraufgeführt.

Die Mitwirkenden zählen zu den renommiertesten Musikern und Kreativen Österreichs: Chris Harras (ehemals Paradise Now) an den Vocals, Alex Pohn und Helmut Schartlmüller von Hubert Von Goisern an Drums und Bass und Wolfgang Pammer, Gitarre, Keyboards und Chor.

Für das Lichtdesign zeichnet Chris Laska (Halluzination Company, EAV, Falco u.v.m.) verantwortlich. Gery Moder mischt den Live-Sound, und Peter Müller, auf dessen Mischpult fast der gesamte AustroPop lag, wird die gleichzeitig erscheinende CD mit 26 Songs mischen. Für den authentischen Hörgenuss erscheint Alfred - The Rock Opera auch als Doppel-Vinyl Album.

Alfred - The Rock Opera. Welturaufführung und Albumpräsentation im Posthof Linz. Stay tuned for more!


Samstag, 20. April 2019

NEWS

Indiefolk-Ikone Zach Condon mit Band und neuem Album "Gallipoli" zurück in Linz!
45 Jahre Brucknerhaus ++ Tipp: Tanz auf der Orgel & in den Mai
Krautschädl komplettieren 20 Jahre Pop-BORG-Lineup ++ Latest Entries: The Tribute 12.9., Alfred Dorfer 8.+9.10. ++ Neue Fotostrecken "Live at Posthof"
Proto-Cyberpunk-Horror mit Echtzeitfilmvertonung von Kollektiv Okabre
Junge Talente gesucht für das Konzert der Berliner Electro-Klassik-Rebellen am 16. Mai im Brucknerhaus Linz

Specials