• lido k
    lido k
  • marco pogo c julius hirtzberger k
    marco pogo c julius hirtzberger k
  • maria hofstaetter c hans kogler k
    maria hofstaetter c hans kogler k
  • tanztage c pl iglesias k
    tanztage c pl iglesias k
Theatersport

21. Österreichische Theatersport-Meisterschaften

Wer liefert stets nur verbissen freundschaftliche Kämpfe und brutal zärtliche Tänze für die holde Gunst des p.t. Publikums und den Titel der Titel vier Abende lang im Posthof zu Linz?

Im Lichte zweier vorzüglicher Dekaden des Theatersports eine leicht zu beantwortende Frage. Nach zwei Jahren Pause sind die Karten jedoch völlig neu gemischt, die Riege professioneller und talentierter Amateur-Mannschaften von Ost bis West quer über das heimische Improreich vielfach frisch bestückt und das Spiel um den Thron spannender denn je.

Sicher ist nur eins: Die besten acht heimischen Improtheater-Ensembles stellen sich von 30. November bis 3. Dezember 2022 endlich erneut den Vorgaben der Fans im Linzer Posthof. Wer als große Gewinner*in die Arena verlässt? Auch die Antwort auf diese Frage kennen Sie natürlich längst!


Meisterschaftsfinale 30. November - 3. Dezember 2022

Die Abende:

Mi. 30.11.2022 // 20:00 Improtheater
21. Österreichische Theatersport-Meisterschaften
Viertelfinale 1+2

Grande Finale für die besten heimischen Improprofis vier Abende lang im Play-off um Sketches, Szenen und - Ihre Gunst! Moderation: Andreas Wolf, Klavier: David Wagner

// MS (num. Sitzpl.): € 14/17/20, Stehpl. € 9 // Tickets!
Do. 01.12.2022 // 20:00 Improtheater
21. Österreichische Theatersport-Meisterschaften
Viertelfinale 3+4

Meisterschafts-Abo für alle 4 Abende - ausgestattet mit den besten verfügbaren Sitzplätzen - zum Kampfpreis von € 42/48 jetzt an der Posthof-Kassa erhältlich!

// MS (num. Sitzpl.): € 14/17/20, Stehpl. € 9 // Tickets!
Fr. 02.12.2022 // 20:00 Improtheater
21. Österreichische Theatersport-Meisterschaften
Halbfinale

3... 2... 1... GO! Die heldenhaften SiegerInnen der Vorrunden im Impro-Match um den Finaleinzug.

// MS (num. Sitzpl.): € 14/17/20, Stehpl. € 9 // Tickets!
Sa. 03.12.2022 // 20:00 Improtheater
21. Österreichische Theatersport-Meisterschaften
Finale

Der Ritt um den österreichischen Theatersport-Thron 2022, das Improvisieren um den Titel der Titel! Wer wohl die Meisterschaften gewinnt?

// MS (num. Sitzpl.): € 14/17/20, Stehpl. € 9 // Tickets!

Die Teams:

BrunnerGruberMair (Graz) | Opens external link in new windowfacebook.com/brunnergrubermair
Die Dritten (Wien)
English Lovers (Wien) | Opens external link in new windowenglish-lovers.com
Systemrelevant (Stmk)
Theater im Bahnhof (Graz) | Opens external link in new windowtheater-im-bahnhof.com
ZIL (OÖ)
Hauptsache g'sund (Wien) Opens external link in new windowfacebook.com/hauptsache.gsund.impro/
Barfuß im Kopf (Wiener Neustadt) Opens external link in new windowbarfussimkopf.at/

Moderation / Schiedsgericht:

Andreas Wolf - brutal neutral!

Eintrommlung / Musik:

David Wagner - besonders einfühlsam!


Sichern Sie sich Ihr Meisterschafts-Abo! auch heuer gibt es alle 4 Abende gemeinsam im Paket. Ausgestattet mit den besten verfügbaren Sitzplätzen, ist das Meisterschafts-Abo zum Kampfpreis von € 42 / 48 an der Posthof-Kassa erhältlich!


Update 03.12.22: Die Dritten sind die neuen Theatersport-Champs! | Im ungemein spannenden Finale der heurigen, 21. österreichischen Theatersport-Meisterschaften am 3. Dezember im aus allen Nähten platzenden Linzer Posthof schlagen Die Dritten (Wien) sensationell die langjährigen Favoriten und Dauersieger:innen Theater im Bahnhof (Graz) und übernehmen damit erstmalig den heiß begehrten Theatersport-Pokal. Wir gratulieren sehr herzlich! Danke an Moderator Andreas Wolf und "Pianoman" David Wagner, wir freuen uns schon auf die Revanche im nächsten Jahr!

  


Was bisher geschah (Updates 2021)

Update 8.11.: Meisterschaftstableau fixiert! | Zur Klärung der Viertelfinal-Paarungen der offiziellen 21. Österreichischen Theatersport-Meisterschaften wurde heute Vormittag in Linz unter der professionellen Anleitung der zweifachen Champions League-Siegerin und sechsfachen Olympiateilnehmerin, Österreichs Tischtennis-Aushängeschild Nummer 1, Liu Jia, das Tableau ermittelt - und zwar wie folgt:

Mi. 1.12. >> Viertelfinale 1 + 2:  Theater im Bahnhof (Graz) vs. Hauptsache g'sund (Wien) sowie Systemrelevant (Stmk) vs. ZIL (OÖ).

Do. 2.12. >>
Viertelfinale 3 + 4: Die Dritten (Wien) vs. Barfuß im Kopf (Wr. Neustadt) sowie BrunnerGruberMair (Graz) vs. English Lovers (Wien).

Wir drücken mal wieder beide Daumen ganz felsenfest!!



Update 27.10.: Vorrunden geschlagen | Die Vorrunden der 21. Österreichischen Theatersport-Meisterschaften sind geschlagen . Im TAG Theater an der Gumpendorfer Straße duellierten sich vergangene Woche zwei Abende lang acht Teams aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland, darunter so klingende wie talentierte Ensembles wie M.I.A., Kaschmir, Hauptsache g'sund, Barfuß im Kopf, Zwischenspiel, Aus freien Stücken, Die Dritten und 12 vor Fuchs. Per Publikumsvoting gewonnen haben die in Linz noch zu entdeckenden Opens external link in new windowHauptsache g'sund (Wien) und Opens external link in new windowBarfuß im Kopf (Wiener Neustadt) und treten somit ein in die illustre Runde der besten Acht beim Grande Finale ab 1. Dezember im Posthof zu Linz.

Eine weitere Meldung rund um die heurigen Bundesländer-Vorrunden erreicht uns aus Linz: auch hier tritt mit ZIL ein frisches Team an die Rampe: Zebras, Impropheten und Lachgas N2O entsenden jeweils eine Spieler:in für ein waschechtes Allstars-Ensemble, und das gemeinsame Ziel ist klar: den Pokal endlich einmal für Oberösterreich zu sichern!

Congrats to all of you! Mögen die Spiele die Gemüter erheitern!

  
Foto (c) Erik Rysavy

Donnerstag, 29. Februar 2024

NEWS

Zwischen Rhythmus, Rausch und Dystopie von 4. März bis 24. April im Linzer Posthof
Laufend aktualisiert: Umplanungen, Verschiebungen, Absagen auf einen Blick
Dritte Band-Welle schwappt 9 weitere Acts und einen neuen Opening Day ans Ufer beim coolsten Open Air Österreichs

Specials