Aktuelles

Einträge 57 bis 63 von 1234

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Black Humour Festival 2019

Bohren genüsslich in Wunden: Ein bayrischer Großmeister des Sarkasmus, ein Impro-Weltmeister aus Kanada, vier furiose Madrider Körperkomiker und ein großer Figurentheater-Magier von Down Under. Keine Sorge! Niemand gerät hier ernsthaft unter Druck. Aber ein wenig darf doch die Unsicherheit herrschen, woher die eine oder andere Träne rührt - bei der 2019er Ausgabe des Black Humour Festivals. Angst - vor großen Themen - kann man auch Sigi Zimmerschied, Jacob Banigan, Yllana und Neville Tranters...[mehr]

Do. 02.05.2019

Von windelweich bis knallhart spannt sich der Bogen beim jüngsten rabenschwarzen Gipfeltreffen an der Schnittstelle zwischen Galgen und Humor

Amadeus Austrian Music Awards 2019 vergeben

And the Amadeus goes to... Soeben ging die 19. Verleihung der Amadeus Austrian Music Awards über die Bühne. In insgesamt 14 Kategorien wurden die begehrten Trophäen verliehen. Conchita führte einmal mehr charmant und mit Witz durch eine glanzvolle Show. Die glücklichen Gewinner, das beeindruckende Showprogramm und ein begeistertes Publikum sorgten für einen schillernden Abend für Österreichs Musikszene. Josh. lieferte mit "Cordula Grün" den "Song des Jahres" ab, Ina...[mehr]

Fr. 26.04.2019

Josh., Ina Regen, Pizzera & Jaus, Avec, Parov Stelar, Krautschädl, Raf Camora, Norbert Schneider, Seiler und Speer, Mavi Phoenix, Bilderbuch, Lemo und die EAV sind die Abräumer des Jahres

Latest Entries: Ahoi! Pop Sommer 2019, Cari Cari, Didi Drobna, Han's Klaffl...

Zugegeben, gänzlich neu ist der untenstehende Latest Entry zum 13.7. nicht. Inhaltlich wurde das heurige, wortwörtliche Bilderbuch-Openair an der Linzer Donaulände unlängst allerdings um die weiteren Acts Yung Hurn und Lou Asril kongenial, wie wir finden, abgerundet. Der Dada-Daddy aus Wien-Donaustadt hat sich ja erst vergangenen Dezember vor 3000 Fans beim ausverkauften Stehplatz-Konzert im Linzer Brucknerhaus eindrucksvoll vorgestellt. Lou Asril, der Benjamin im heurigen Line-up, begeistert...[mehr]

Do. 25.04.2019

Achteinhalb Neuzugänge für das Posthof-Programm

Latest Entry: Beirut, 15.10. Brucknerhaus

Nirgendwo liegen Orient und Okzident, Euphorie und Melancholie näher beisammen als in der Musik des US-amerikanischen Weltenbummlers Zach Condon. 2006 hat er uns mit dem genialen Debüt "Gulag Orkestar" feuchte Augen beschert und wurde damit zu einer modernen Ikone des Indiefolk. Nach dem grandiosen Auftritt beim Ahoi! The Full Hit of Summer 2016 open air im Donaupark kehren Beirut mit Ukulele, Mandoline, Trompete, Akkordeon, Geige, Schlagwerk und dem emotional hochfliegenden, vierten...[mehr]

Do. 11.04.2019

Indiefolk-Ikone Zach Condon mit Band und neuem Album "Gallipoli" zurück in Linz!

LIVA & Friends

45 Jahre Brucknerhaus >> Außen architektonisches Juwel, im Inneren der ideale akustische Klangraum: Anno 1974 feierlich eröffnet, schreitet das ehrwürdige Konzerthaus an der Linzer Donaulände 2019 zum 45. Geburtstag! Beim Fest zum Jubiläum am Freitag, 26. April ab 13:30 Uhr warten u.a. musikalische Geburtstagsständchen von Cesár Sampson und dem Bookie Mountain Jazz Trio, für Kids wird ein spezielles Programm vom Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel gestaltet. Funkelnagelneu ab 26. April...[mehr]

Di. 09.04.2019

45 Jahre Brucknerhaus ++ Tipp: Tanz auf der Orgel & in den Mai

Kurzmeldungen

Krautschädl komplettieren 20 Jahre Pop-BORG-Lineup >> Rechtzeitig zum 20er darf die Linzer Talenteschmiede für "Popular- und Computermusik" - besser bekannt als Pop-BORG Linz - völlig zu Recht auf eine einzigartige Erfolgsgeschichte verweisen. Zum Jubiläum gibt's ein hochgradig besetztes AbsolventInnentreffen am 16. Mai im Posthof. Mit dabei die Jungs von der Folkshilfe, Sophie Lindinger und Marco Kleebauer alias Leyya, die junge Soul-Lady Xing Li und als erdiger Abgang jetzt...[mehr]

Mi. 03.04.2019

Krautschädl komplettieren 20 Jahre Pop-BORG-Lineup ++ Latest Entries: The Tribute 12.9., Alfred Dorfer 8.+9.10. ++ Neue Fotostrecken "Live at Posthof"

Film-Tipp: "Tetsuo - The Iron Man"

Proto-Cyberpunk-Horror, hartes Schwarz-Weiß und hektische Leidenschaft in der Kameraführung als frenetische Vision. "Tetsuo - The Iron Man" von Shinya Tsukamoto aus dem Jahr 1989 ist ein ganz spezielles, experimentelles Werk, verstörend und faszinierend zugleich. Nach der erfolgreichen Premiere mit "Night Of The Living Dead" im vergangenen Herbst widmet sich das Kollektiv Okabre in seiner aktuellen Konzertreihe der Auseinandersetzung mit dem frühen Meisterwerk des...[mehr]

Mi. 03.04.2019

Proto-Cyberpunk-Horror mit Echtzeitfilmvertonung von Kollektiv Okabre

Einträge 57 bis 63 von 1234

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >