• flexible abo k
    flexible abo k
  • music abo k
    music abo k
Aktuelles

Einträge 1 bis 7 von 1105

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Chapeau, Philipp Hochmair!

Foto (c) Heike Blenk Philipp Hochmair hat es geschafft: Nur 30 Stunden nach seiner Verpflichtung als Einspringer für einen erkrankten Tobias Moretti triumphiert der Tausendsassa in der Hauptrolle des "Jedermann" im zentralen Stück der Salzburger Festspiele, überzeugt restlos Publikum und Presse und wird nun gar bereits als regulärer "Jubiläums-Jedermann" für 2020 gehandelt. Chapeau! Auf Tuchfühlung mit seinen Fans geht der Wiener Schauspieler mit Wurzeln im...[mehr]

Di. 14.08.2018

Der Schauspiel-Tausendsassa triumphiert bei den Salzburger Festspielen und gastiert demnächst erneut 2x in Linz

"Tausche Saal" für Yung Hurn und Oliver Pocher am 1.12.

Wegen grassierendem Erfolg und damit verbundenem Kartenansturm wird die am Sa. 1. Dezember im Posthof geplante Live-Show des Donaustädter Cloud-Rappers Yung Hurn in den großen Saal im Linzer Brucknerhaus hochverlegt. Somit ist ab sofort ein weiteres Ticket-Kontingent verfügbar! Die Gunst der Stunde für einen weiteren Posthof-Auftritt nützt im Gegenzug Radikal-Comedian Oliver Pocher und verlegt seine ebenfalls für 1.12. im Brucknerhaus geplante Lehrstunde unter dem Hashtag #socialmediabitch in...[mehr]

Di. 14.08.2018

Ok Cool: Cloud-Rap ins Brucknerhaus, Social Comedy in den Posthof!

Vorschau

Grüße vom Hafen! Knapp drei Wochen noch sind es bis zum Start in die frische Spielzeit 2018/2019 im Posthof. Selbstverständlich heftig in Vorbereitung auch für die 35. Saisonrunde Zeitkultur ist die lustvolle Feldforschung mittels spannender Formate mit Schwerpunktcharakter.Wie etwa entstehen die großen magischen Momente im Theater? Darauf gibt es so viele Antworten wie Hamlet-Inszenierungen. Eine davon ist vielleicht die Verbindung von Ernsthaftigkeit und Humor, die Gleichzeitigkeit von...[mehr]

Mo. 13.08.2018

Magische Momente: Festivals im Posthof

Vorschau

Grüße vom Hafen! Befeuert von der Doppel-Action neulich im Donaupark (Bussi Baby!), dem anhaltend freundlichen Kultursommer hoch da oben auf dem Pöstlingberg und vor der Kulisse der exakt zweithöchsten Kirche Österreichs sowie garantiert furios finalisiert am schönsten Freiluftgelände mitten in der Stadt geht's auch im Linzer Zeitkulturhaus selbst in Kürze bereits wieder los:-) Unter anderem mit dabei zum Start in die frische Spielzeit 2018/19: Bernhard Schlink am 13.9. - Der 2009 spät...[mehr]

Di. 31.07.2018

Jedes Mal frisch: Neue Posthof-Saison ab 7. September

Bilderbuch Open Air 13. Juli 2019 Donaulände Linz

Mit "Eine Nacht in Manila", dem ersten musikalischen Lebenszeichen, seit vor mehr als einem Jahr das letzte Album "Magic Life" erschien, liefern Kremsmünster's finest derzeit einen veritablen Anwärter auf den Sommerhit 2018. "Zu viele Pesos in meinem Bagage / Zu viele Pesos halten wach", singt Maurice in der "herrlich eingängigen 80er-Jahre-Popnummer" (OÖN) über eine restlos aus dem Ufer gelaufene Nacht in der philippinischen Hauptstadt. Es wäre nur ein...[mehr]

Mi. 04.07.2018

Erzähl's deinen Mädels, Kremsmünster's finest sind zurück in der Stadt!

Kurzmeldungen

Erster ahoi! Street Food Market in Linz >> Nicht nur zur Überbrückung der freien Zeit zwischen den Open Airs mit The National, Chvrches, Young Fathers uva. am 11.7. bzw. Wanda am 14.7. wird am Festivalgelände auf der unteren Donaulände zwischen Lentos und Brucknerhaus von 12. bis 13. Juli zum ersten Mal auch geschlemmt bzw. auf guat oberösterreichisch gejausnet. Unter dem Motto "Hoamatkost trifft Internationale" stehen viele köstliche und frisch zubereitete Speisen von mehr als...[mehr]

Di. 03.07.2018

Erster ahoi! Street Food Market in Linz ++ Sechs neue Fotostrecken "Live at Posthof" ++ Doors closed 11. Juli bis 3. September

Neues, gemeinsames Abo der Linzer Kulturhäuser

Vorhang auf für mehr Kultur: das neue, gemeinsame "OÖN" Abo-Angebot der Linzer Kulturhäuser für die nächste Saison ist da! Frisch mit dabei zur Saison 2018/19 unter anderem das legendäre Leben und Sterben des reichen Mannes (Hugo von Hofmannsthals "Jedermann" im Theater Phönix), Werke von Hector Berlioz und Ludwig van Beethoven auf Originalinstrumenten gespielt (Francois-Xavier Roth und Orchester Les Siècles im Brucknerhaus), ein wiederauferstandener "dunkelgrauer"...[mehr]

Di. 03.07.2018

"OÖN" KulturAbo 2018 / 2019

Einträge 1 bis 7 von 1105

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Freitag, 17. August 2018

NEWS

Der Schauspiel-Tausendsassa triumphiert bei den Salzburger Festspielen und gastiert demnächst erneut 2x in Linz
Ok Cool: Cloud-Rap ins Brucknerhaus, Social Comedy in den Posthof!
Magische Momente: Festivals im Posthof
Jedes Mal frisch: Neue Posthof-Saison ab 7. September
Erzähl's deinen Mädels, Kremsmünster's finest sind zurück in der Stadt!

Specials