• olafur arnalds k
    olafur arnalds k
  • science busters k
    science busters k
  • ahoi pop k
    ahoi pop k
  • last minute k
    last minute k
Aktuelles

Leinen los für Ahoi! Pop 2017

Neues Land voraus, klarmachen zum Anlegen von 1. bis 4.11. im Posthof!


Mi. 11.10.2017

CIGARETTES AFTER SEX / LEE FIELDS & THE EXPRESSIONS / MARK LANEGAN BAND / HAUX / NAKED CAMEO / VOODOO JÜRGENS / BLACK LIPS / CHILDHOOD / IMPALA RAY / FÜNF STERNE DELUXE / MEGALOH / DICHT & ERGREIFEND / GOLDROGER / DA STAUMMTISCH & MORE...

Ahoi werte Musik-Aficionados, herzlich willkommen zurück an Bord bei Ahoi! Pop 2017!


Sieben Jahre segeln wir nun schon durch die sieben Weltmeere der Popkultur, und Ahoi! Pop wurde zum heimischen Musik-Festival-Flaggschiff. Der Plan, das brennendste und zwingendste aus allen Spielarten von Pop nach Linz in den Posthof zu holen, zeigte seit Beginn an Wirkung. Das Prinzip junge Stürmer und alte Helden zu mixen bescherte uns bereits die ersten Österreich-Auftritte von The Divine Comedy oder St. Etienne wie auch frischgebackene Mercury-Preisträger wie Young Fathers und Sound-Visonäre wie Ghost Poet.

Dieser prickelnden Grundformel sind wir auch heuer treu geblieben: So holen wir die US-Senkrechtstarter Cigarettes After Sex mit ihrem hypnotischen Pop Noir ebenso wie das deutsche HipHop-Heiligtum Fünf Sterne deluxe. Soul-Legende Lee Fields triff auf Soul-Rebellen wie Childhood, Vodoo Jürgens misst sich mit den Rabauken von Black Lips! Kurzum: es wird mit rund 15 Bands an drei Tagen "dicht und ergreifend"!

PS: Hurra, November!;-) Mitglieder der AK Oberösterreich erhalten im Rahmen des [Opens external link in new windowAK Kulturmonat] sämtliche Tickets für das Ahoi! Pop 2017 Musik-Festival um nur 10 Euro!

[Übersicht Ahoi! Pop 2017]



Donnerstag, 20. September 2018

NEWS

Die Besten aus dem Westen und dem Osten im Clinch um den Einzug ins Finale
Neun Pflichttermine zwischen Zuckerguss und Katharsis neu im Posthof-Programm
Förderpreis für Christoph Fritz, Sonderpreis geht an die EAV
Premiere für eines der größten Linzer Musikinstrumente ++ Tipp: Klassik-Rebellen im Linzer Brucknerhaus

Specials