• thomas maurer k
    thomas maurer k
  • flake k
    flake k
  • julia k
    julia k
  • wurst k
    wurst k
Aktuelles

Jetzt mitmachen beim Lautstark!-Musikcontest 2020!

OÖN, Posthof und Life Radio suchen wieder die Popstars von morgen


Mo. 13.01.2020

Parov Stelar, Bilderbuch, AVEC, Folkshilfe, Mavi Phoenix - die oö. Musikszene lebt, pulsiert und strotzt nur so vor kreativer Frische. Die nächsten talentierten Nachwuchs-Acts, die die Popwelt im Sturm erobern wollen, scharren bereits ungeduldig in den Startlöchern. Ebendiesen bietet der "Lautstark!"-Musikcontest ab sofort wieder die ideale Bühne. Oberösterreichs wichtigster Musikwettbewerb startet in eine neue Runde, interessierte Bands und Künstler können ab sofort mitmachen.

Bis 4. Februar freut sich die "Lautstark!"-Jury, die die besten zehn Bewerber wählt, auf eure musikalischen Einsendungen. Neu als Jury-Mitglied dabei ist Parov-Manager Günter Unger, der als ehemaliger Sales-Chef von Warner Music Österreich die Szene in- und auswendig kennt. Mit seiner Firma Opens external link in new windowEQ Music wird Unger auch den diesjährigen "Lautstark!"-Champion bis hin zu dessen erster Veröffentlichung professionell betreuen. Weitere tolle Preise stiften das bekannte Musikhaus Opens external link in new windowSAM Music, die Opens external link in new windowT-mediagroup und der Posthof. Also: Seid dabei!

Timetable 2020

* 11.01.-04.02. Bewerbungsphase
* 05.02.-14.02. Die Jury wählt die "Top Ten"
* 15.02.-04.03. Die Fans stimmen beim Online-Voting ab
* 07.03. Das "Lautstark!"-Siegesprojekt 2020 wird verkündet!
* 20.03. Opens external link in new windowDie Top 5 Acts live im Posthof

[Opens external link in new windowLautstark!-Musikcontest]



Sonntag, 19. Januar 2020

NEWS

Mmm Mmm Mmm Mmm, drei waschechte Pflichttermine neu im Posthof-Konzertdschungel!
Raiffeisen OÖ verlängert Zusammenarbeit mit Posthof und Kuddelmuddel ++ 30 Jahre Kuddelmuddel in Linz!
OÖN, Posthof und Life Radio suchen wieder die Popstars von morgen
Die Plattform zur Förderung der jungen österreichischen Szene von 11.1. bis 21.3. zurück im Posthof

Specials