• flexible abo k
    flexible abo k
  • music abo k
    music abo k
Abo Herbst

Das fLExibLe Posthof-Abo

...und so wird's gemacht: 4 Abo-Termine haben wir bereits für Sie ausgesucht, 2 weitere wählen Sie selbst aus sechs Vorschlägen. Macht in Summe 6 Abende für Ihre persönlichen Highlights im Posthof. Und das selbstverständlich speziell günstig und mit jetzt bereits fix reserviertem Sitzplatz!

4 x Fixtermine:

 

Das flexible Posthof-Abo
Do. 13.09.2018 // 20:00 LiteraturSalon
Bernhard Schlink
Olga

Im jüngsten Werk des Bielefelder Starautors erlebt die Protagonistin, wie nicht nur ihr Geliebter, sondern ein ganzes Volk den Bezug zur Realität verliert: Warum denken die Deutschen zu groß? Wieder und wieder?

// GS (num. Sitzpl.): € 12/14/16 (Einzelpreis)
Das flexible Posthof-Abo
Sa. 06.10.2018 // 20:00 Theater
Nikolaus Habjan
Der Herr Karl

Textlich aktualisiert und verteilt auf drei Figuren schärfen die Klappmaulpuppen des genialen Wiener Strippenziehers Qualtingers zum Klassiker avancierten Charakter, die Gratwanderung zwischen den Abgründen der Menschen und das eigene Wiedererkennen.

// GS (num. Sitzpl.): € 17/20/23 (Einzelpreis)
35. Linzer Kleinkunstfestival | Das flexible Posthof-Abo
Do. 22.11.2018 // 20:00 Kabarett
Simone Solga (D)
Das gibt Ärger

Jetzt geht die Party richtig los: Wenn die Kanzlersouffleuse auspackt, kann Berlin einpacken. Und man weiß, wo so was endet: Vorm Untersuchungsausschuss oder in der Badewanne. Deutscher Kleinkunstpreis 2018!

// GS (num. Sitzpl.): € 23/26/29 (Einzelpreis, freier Verkauf ab 7.9.)
Das flexible Posthof-Abo
Sa. 15.12.2018 // 20:00 Kabarett
Thomas Stipsits
Stinatzer Delikatessen

Eine burgenländisch-steirisch gemischte, kleine Werkschau, gewürzt mit Ausblicken auf sein neues Soloprogramm, also ein "Quasi Best Of"! "Jedes Mal grandios" (inskabarett.com)

// GS (num. Sitzpl.): € 22/25/28 (Einzelpreis) // Tickets!


+ 2 aus 6 zur Auswahl:

Das flexible Posthof-Abo
Sa. 22.09.2018 // 20:00 Lesung
Birgit Minichmayr liest Dorothy Parker
New Yorker Geschichten

Die Gedichte und Kurzprosa der engagierten Feministin der 20er- und 30er-Jahre haben bis heute nichts von ihrer brillanten Scharfzüngigkeit verloren. Was gibt das Tagebuch einer New Yorker Lady preis? Eine Kür für Burgtheater-Ikone Minichmayr!

// GS (num. Sitzpl.): € 23/26/29 (Einzelpreis)
Das flexible Posthof-Abo
Sa. 20.10.2018 // 20:00 Theater
Salon5
Der Fels und die Wellen

Virginia Woolf in ihren eigenen Worten: Ausnahmeschauspielerin Petra Gstrein brilliert zwischen Briefen, Tagebüchern und Romanauszügen mit mehr als einer Darstellung - einer Anverwandlung, spannend bis zur letzten Sekunde.

// MS (num. Sitzpl.): € 18/21/24 (Einzelpreis)
Das flexible Posthof-Abo
Mi. 24.10.2018 // 20:00 Theater
aktionstheater ensemble
Immersion. Wir verschwinden

In ihrem jüngsten Stück widmet sich die mit dem Nestroy-Theaterpreis 2016 ausgezeichnete "schnelle politische Eingreiftruppe" (Der Standard) jenen Zukurzgekommenen, für die Aufmerksamkeit alles bedeutet und die doch in ihrer Einsamkeit verloren gehen.

// MS (Sitzpl.): € 18/21/24 (Einzelpreis)
35. Linzer Kleinkunstfestival | Das flexible Posthof-Abo
Do. 29.11.2018 // 20:00 Kabarett
Gunkl & Walter
Herz und Hirn II

Wo liegt die Wahrheit? Eine Welt durch zwei Brillen, ein paar Fragen zu einer Antwort und die beruhigende Gewissheit, dass viele Wege nach Rom führen. "Gunkl & Walter unterhalten sich - und ihr Publikum - bestens." (Falter)

// MS (num. Sitzpl.): € 18/21/24 (Einzelpreis, freier Verkauf ab 7.9.)
Das flexible Posthof-Abo
Do. 13.12.2018 // 20:00 LiteraturSalon
Friedrich Ani
Der Narr und seine Maschine

Ziel und Zukunft: Solche Begriffe liegen im jüngsten, nicht an Finsternis zu überbietenden Band des Münchener Krimiautors um Detektiv Tabor Süden außerhalb des Begriffsvermögens des Protagonisten.

// MS (num. Sitzpl.): € 12/14/16 (Einzelpreis, freier Verkauf ab 7.9.)
Das flexible Posthof-Abo
Mi. 19.12.2018 // 20:00 Kabarett
Andrea Bongers (D)
gebongt!

Auch im jüngsten Programm begleiten ihre felligen Gesellen die Hamburger Kabarettistin, Sängerin und Puppenspielerin der Sesamstraße stichelnd, schmeichelnd und profunde bösartig, wann immer sie ein Gegenüber braucht.

// MS (num. Sitzpl.): € 17/20/23 (Einzelpreis, freier Verkauf ab 7.9.)

Zum Abo-Preis von € 102,-(inkl. monatlichem Programm-Folder)

Bestellungen und Reservierungen
ab sofort Tag und Nacht per e-mail an kassa(at)posthof(dot)at, per Fax unter der Posthof-Faxnr. (0732) 78 18 00 - 5178, per Post an Posthof - Zeitkultur am Hafen, KW "Abo Herbst 2018", Posthofstr. 43, 4020 Linz oder direkt an der Posthof-Kassa (Öffnungszeiten: Di.-Fr. 15:00-19:00 Uhr, Tel.: 0732 / 78 18 00; Sommeröffnungszeiten ab Dienstag, 19. Juni 15:00-18:00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass die Kassa von Samstag, 7. Juli bis einschl. Montag, 3. September geschlossen ist!).

Ihre Bestellung bzw. Reservierung erlangt erst Gültigkeit durch die Bestätigung der Posthof-Kassa. Nach Bestätigung können Sie die Abo-Karten jederzeit während unserer Kassaöffnungszeiten beheben. Achtung: Beschränkte Abo-Anzahl!

Donnerstag, 21. Juni 2018

NEWS

Brucknerhaus-Saison 2018/19 vorgestellt ++ "Figurentheater für starke Mädchen im Kuddelmuddel ++ Cesár Sampson neu bei Klassik am Dom 2018
Feinsinnig, brachial, zugespitzt und urkomisch: Die Neuzugänge der Woche ins Posthof-Programm
Garten.Kultur wortwörtlich genommen von 6. bis 7. Juli in Perg
10 weitere Anregungen für viele Sinne ganz neu im Posthof-Programm 2018/19
Frischer Schwall Neuzugänge für die nächste Posthof-Saison

Specials