• flexible abo k
    flexible abo k
  • musik abo k
    musik abo k
  • austrofred k
    austrofred k
  • armin thurnher k
    armin thurnher k
TanzTage 2015

Gleich zwei Abende lange entführt das traditionsreiche Linzer Tanz-Festival in seiner Ausgabe 2015 in den hohen Norden. Doch wer Kühle erwartet, darf sich täuschen: Susanna Leinonen und Tero Saarinen erreichen mit ihren Arbeiten tief liegende Emotionen und vermögen mitunter sogar die Schwerkraft aufzulösen.

Es sind nämlich die Naturgesetze selbst, die die Tänzerinnen für "Touch of Gravity" zum Start der TanzTage 2015 am 18. März (Österreich-Premiere) zu ignorieren scheinen. Das Ensemble der großen finnischen Choreografin zeigt, wie mit Licht, Bewegung und Musik ein surreales Universum erschaffen werden kann, in dem die Körper mehr schweben als tanzen. Eine Entdeckung!

"Morphed" titelt das lang erwartete neue Stück der Tero Saarinen Company, in dem der Meister-Choreograf aus Helsinki 8 Tänzer auf die Musik des Komponisten Esa-Pekka Salonen prallen lässt. Was bedeutet heute Männlichkeit und wie lässt sie sich durch Tanz ausdrücken? Das ist hier die große Frage - Österreich-Premiere am 21. März.

Ganz ohne Zweifel steht die traditionelle andalusische Musik für große Gefühle. Aber Flamenco bei einem zeitgenössischen Tanzfestival - ein Widerspruch? Nicht, wenn der Performer Israel Galván heißt! Für seine atemberaubende Neudeutung der Traditionen erhielt er u.a. den New Yorker Bessie Award. Erstmals in Österreich ist "La Edad de Oro" am 10. April zu sehen.

Ein Energie-Manager der besonderen Art ist der Brite Russell Maliphant: Tänzerische Dynamik und Licht als eigenständiger, mächtiger Akteur verschmelzen bei ihm zum unverwechselbaren Markenzeichen. Am 25. April im Posthof zu sehen ist seine neue Arbeit "Still Current" - begeisternde Soli und Duette zwischen Ballett, zeitgenössischem Tanz und Martial Arts!

TanzTage 2015 von 18. März bis 25. April im Posthof.


Programm

Hauptreihe

TanzTage 2015 | Ausverkauft! Restkartenliste ab 17.3. 15:00 Uhr
Mi. 18.03.2015 // 20:00 Tanz
Susanna Leinonen Company (FIN)
Touch of Gravity

Es sind die Naturgesetze selbst, die diese Tänzerinnen zu ignorieren scheinen. Verblüffende Bilder, Körper, die der Schwerkraft trotzen und mehr schweben als tanzen: eine Entdeckung!

// GS (num. Sitzpl.): € 22/24/26
TanzTage 2015 | Nur noch wenige Karten! Tickets auch in jeder Bank Austria
Sa. 21.03.2015 // 20:00 Tanz
Tero Saarinen Company (FIN)
Morphed

Was bedeutet heute Männlichkeit und wie lässt sie sich durch Tanz ausdrücken? Das ist die große Frage im lang erwarteten neuen Stück des finnischen Meister-Choreografen.

// GS (num. Sitzpl.): € 20/22/24 // Tickets!
TanzTage 2015
Fr. 10.04.2015 // 20:00 Tanz
Israel Galván (ESP)
La Edad de Oro

Für seine atemberaubende Neudeutung der Traditionen erhielt der andalusische Flamenco-Avantgardist u.a. den New Yorker Bessie Award. Österreich-Premiere.

// GS (num. Sitzpl.): € 22/24/26 (Einzelpreis) // Tickets!
TanzTage 2015 | Nur noch wenige Karten! Tickets auch in jeder Bank Austria
Sa. 25.04.2015 // 20:00 Tanz
Russell Maliphant Company (GB)
Still Current

Erstmals im Posthof zu Gast, zeigt der britische "Energie-Manager" begeisternde Soli und Duette zwischen Ballett, zeitgenössischem Tanz und Martial Arts! Österreich-Premiere.

// GS (num. Sitzpl.): € 22/24/26 // Tickets!

TanzTage-Labor

TanzTage 2015 Labor | Nur noch wenige Karten! Tickets auch in jeder Bank Austria
Di. 14.04.2015 // 20:00 Tanz
Doris Jungbauer
Kind of sunday love

Ein Musik-Tanz-Theater über Sex, die große Liebe, Selbstliebe und dem Weg dahin. Was nicht so alles passiert, wenn vier Freundinnen mal nichts zu tun haben! Uraufführung.

// MS (num. Sitzpl.): € 12/14/16 // Tickets!
TanzTage 2015 Labor
Sa. 18.04.2015 // 20:00 Tanz
Cia. Quiero Ser Agua
Intus et in Cute te Novi / Hauthunger

Ganz der Beobachtung und Darstellung zwischenmenschlicher Beziehungen hat sich das junge Choreografinnen-Duo Rosalie Wanka & Tamara Kronheim verschrieben. Uraufführung.

// GS (num. Sitzpl.): € 12/14/16 // Tickets!

Alle Veranstaltungen: Num. Sitzplätze, Beginn 20:00 Uhr


 

Sonntag, 18. August 2019

NEWS

"Mit der Lizenz zum Allesmachen" - Festivals im Posthof
"Nerdig, schrullig, gut": Die neue Posthof-Saison ab 4. September
Jede Meinung ist wichtig - Jetzt mitmachen und gewinnen!
Lou Asril FM4 Soundpark Act des Monats ++ Ahoi! Street Food Market ++ Doors closed 13. Juli bis 2. September

Specials