• kk abo k
    kk abo k
  • musik abo k
    musik abo k
  • harry g k
    harry g k
  • kool savas k
    kool savas k
Programm
TanzTage 2013 | Tickets noch bei Bank Austria erhältlich
Mi. 20.03.2013 // 20:00 | Tanz

Wayne McGregor | Random Dance (GB)

FAR


// GS (num. Sitzpl.): € 18/20/22 // Tickets!


Er ist der unumstrittene Rockstar der Ballettszene: Der Brite Wayne McGregor prägt die aktuelle Tanzwelt so nachhaltig wie kaum ein anderer Choreograph. Elektrisierende Spannung und kompromisslose Akribie sind McGregors Markenzeichen. Blitzschnelle, rasiermesserscharfe Attacken haben ihm den Beinamen "Nosferatu on Acid" eingebracht. Seine ungewöhnlichen Arbeiten dienen einer großen Passion: der Liebe zum menschlichen Körper.

In "FAR" - inspiriert durch Roy Porters revolutionäres Buch "Flesh in the Age of Reason" - stellen sich Wayne McGregor und seine international renommierte Kompanie die Frage, wer wir sind und wie wir uns selbst wahrnehmen. In einer fesselnden Atmosphäre, geprägt von Schatten und Licht, Objekten und Film, beweisen 10 Performerinnen und Performer ihre exquisiten tänzerischen Fertigkeiten. Random Dance erstaunt das Publikum durch die absolute Fremdheit seiner Bilder - Geschliffene, minutiöse Bewegungen - ohne Umschweife exekutiert.

Zentrum der Geschichte von "FAR" ist das Mysterium des menschlichen Körpers. Wie werden große Distanzen in Raum und Zeit fassbar? Wie können Bedürfnis und Wunsch, Körper und Seele zusammenfinden? Der in Australien geborene Sound-Guru Ben Frost schafft mit seinen elektrisierenden, geheimnisvollen Klangflächen dazu eine packende Stimmung, die in ihren Bann zieht.

Wayne McGregor wurde 1970 geboren und gründete bereits mit 22 Jahren sein Ensemble Random Dance. Seit 15 Jahren ist Random Dance die Resident Company des traditionsreichen Londoner Tanztheaters Sadler's Wells. Überdies ist der vielfach preisgekrönte Tanzschöpfer seit 2006 Resident Choreographer des britischen Royal Ballet. McGregor schuf Werke für die Mailänder Scala, das Pariser Opernballett, NDT sowie das New York City Ballet. Als Movement Director für Film und Theater zeichnete er unter anderem für die Choreographien des Megasellers "Harry Potter und der Feuerkelch" verantwortlich. hof

Concept and Direction: Wayne McGregor
Choreography: Wayne McGregor in collaboration with the dancers
Dancers: Catarina Carvalho, Travis Clausen-Knight, Davide Di Pretoro, Michael-John Harper, Louis McMiller, Daniela Neugebauer, Anna Nowak, Benjamin Ord, Fukiko Takase, Jessica Wright
Rehearsal Director: Odette Hughes
Lighting Design: Lucy Carter
Set Design: Random International
Costume Design: Moritz Junge
Technical Director: Christopher Charles
Technical Manager: Colin Everitt
Production Electrician: Michael Smith
Original Music: Ben Frost

FAR is co-produced by Sadler’s Wells, London, UK and by Peak Performances @ Montclair State University, Montclair, USA and is made possible in part by a grant from the Association of Performing Arts Presenters Creative Campus Innovations Grant Program, funded by the Doris Duke Charitable Foundation.

FAR is co-commissioned by Maison de la Danse, Lyon, FR; Fondazione I Teatri, Reggio Emilia, IT; Belgrade Dance Festival, Belgrade, SE; Belfast Festival, Belfast, UK; Brighton Dome and Festival Ltd, Brighton, UK; Laban Theatre, London, UK and DanceEast, Ipswich, UK.


Samstag, 10. Dezember 2016

NEWS

"Speed Daterinnen" überzeugen im Finale und holen erneut den Titel nach Graz
Latest Entries: maschek, Avec ++ Moviemento & City-Kino "beste Europas" ++ Neue Fotostrecken "Live at Posthof"
Die Posthof-Sendung auf Radio FRO!
Weihnachten mit dem Bruckner Orchester Linz am 11.12. im Brucknerhaus

Specials