• ahoi full hit k
    ahoi full hit k
  • max goldt k
    max goldt k
  • samy deluxe k
    samy deluxe k
  • black humor festival k
    black humor festival k
Programm
Heimspiel 2017
Sa. 04.02.2017 // 20:00 | Rock

The Köter

"said the king" Album-Präsentation


// KS: € 13/15/19 // Tickets!


Von Tom Waits holten sie sich Motivation, Inspiration und Infusion und starteten 2001 als Coverband, die in Pubs, Bars und bei Open Airs für Stimmung sorgte. Zwar zehren die vier Oberösterreicher auch heute noch von des Meisters Geist, doch sind es mittlerweile ausschließlich Eigenkompositionen, die The Köter live zum Besten geben.

Immer heftiger wurden ihre Auftritte im Inland sowie in Frankreich, der Schweiz und in Belgien beklatscht. Selbst die FAZ nahm Notiz von der Band und titulierte sie als "Beschwörer der Gosse". Ebendort gebar die von Martin Primetshofer mit gut geölter Stimme angeführte Truppe ihren ganz und gar eigen(-willig)en Bastard aus bluesigem Rock, französischem Folk, Balkan Sounds, orientalischen Klängen, experimentellen und psychedelischen Drifts, der seitdem schnaufend und stampfend durch die Hinterhöfe streunt.

2009 und 2013 erschienen mit "the devil's greatest trick" und "like birds" die ersten beiden Tonträger der Band, die mit wohlwollenden Worten kommentiert wurden: "Das Akkordeon verströmt einen Hauch von Heimatgefühl, aber die Gedanken an angestaubte Tradition sind schon schnell verworfen wie The Köter musikalisch zum Punkt kommen. Die Linzer Band bedient sich einer internationalen Sprache, die im Blues wurzelt, in der aber unterschiedliche stilistische Quellen zusammenfließen und so den Blick frei machen für Neues, für Anderes." (OÖN)

Neues und Anderes, wenn auch von unveränderter Räudigkeit gekennzeichnet, darf man vom kommenden dritten Album "said the king" erwarten, das derzeit seinen letzten Schliff erhält und im Frühjahr bei Hoanzl erscheinen wird. Im Posthof wird der live extrem freudig aufspielende Achtbeiner nun erstmals das (fast) fertige Werk präsentieren. Beware of The Köter!

Besetzung: Martin Primetshofer: lead vocals, accordeon, guitar, compositions, Christoph Obermüller: bass, vocals, compositions, recording, Nikolaus Miesenberger: guitar, vocals, compositions, Andreas Wahl: drums, vocals
Aktuelle CD: "said the king" (tbr 2017)

Montag, 24. April 2017

NEWS

Die über alle Genregrenzen hinweg respektierte Künstlerin mit "Native Invader" live am 20. September im Linzer Brucknerhaus
Europaweit geschätzte Experten an der Schnittstelle zwischen Galgen und Humor kitzeln die Nerven von 4. bis 24. Mai im Posthof
Latest Entry: Alligatoah am 13.11. ++ Showstart Mother's Cake / Intra 21.4. auf 21:30 Uhr verlegt ++ 8 neue Fotostrecken "Live at Posthof"
Jetzt kurze Zeit auch im Kombiticket mit Arcade Fire Open Air erhältlich!
Fünf frische Termine der Sorte "All Killer No Filler" haben es diese Woche neu ins Posthof-Programm geschafft

Specials