• dillon k
    dillon k
  • lastminute k
    lastminute k
  • franz froschauer k
    franz froschauer k
  • mount kimbie k
    mount kimbie k
Programm
Di. 16.12.2014 // 20:00 | Balkangroove

Shantel & Bucovina Club Orkestar

Viva Diaspora


// GS: € 18/22/24 // Tickets!


(c) Matthias Hombauer

Was wäre ein Jahreskehraus ohne Stefan Hantels berühmt-berüchtigtes, anarchisch-unweihnachtliches Balkan-Beats-Spektakel? Eben! Auch 2014 holt der unermüdliche Soundforscher vom Planeten Paprika versprengte Partymenschen jeder Herkunft, jeden Alters und jeder Orientierung zu seiner großen Integrationssause zusammen.

Seit der Frankfurter Weltenbummler 2001 eine Reise in die Heimat seiner Großeltern, die Bukowina, unternahm und tief in die südosteuropäische Musik eintauchte, ist er vom Balkanvirus unheilbar infiziert. Ob die Schule machende Fusion von Big Band Brass Polka und Electro Beats in der "Disko Partizani" oder das zwischen Vintage und Zukunft swingende Stil-Chaos von "Anarchy & Romance" - Shantel ruht sich niemals auf dem Lorbeer des Erfolges aus. Nur dank hartnäckiger Basisarbeit und dem Ignorieren von Erwartungshaltungen konnte er seinen Sonderstatus erreichen, der ihn in viele europäische Charts, mehrmals um die ganze Welt und - als ersten deutschen Künstler überhaupt - nach Glastonbury sowie auf ziemlich alle andere wichtige internationale Festivals brachte.

Die jüngste große Reise führte Shantel nach Athen, wo er mit der Sängerin und Santouri-Spielerin Areti Ketime arbeitete. Die resultierende EP "EastWest" wird im kommenden Februar erscheinen, das nächste Album "Viva Diaspora", begleitet von einem opulenten Buch, im Oktober 2015. Mit dem Hochruf "Viva Diaspora" bekennt sich Shantel zu seinen Wurzeln und schließt dabei alle ein, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

Doch zunächst geht es wieder einmal auf Tour durch Festivals und Tanzhallen, und das natürlich weltweit. In der Posthof-Arena wird Shantel traditionell kurz vor Jahresende wieder den Dompteur geben, der seine Band und sein Publikum traumwandlerisch im Griff hat. "Viva Diaspora" - es lebe das Bucovina Club Orkestar!

"Wer einmal eines seiner ungemein erfolgreichen Konzerte besucht hat, weiß: Hier fliegen Arme und Körper, ekstatisch und euphorisch." (FAZ)

Aktuelle CD: "Anarchy & Romance" (2013), Easy Recordings

Sonntag, 25. September 2016

NEWS

Opener für Blues Pills & Kadavar fixiert, Beginnzeit vorverlegt / Pitchfork- Gütesiegel für Merchandise / Neue Fotostrecken
Scott Matthew & Rodrigo Leão, Steaming Satellites, Ahoi Pop
Die Posthof-Sendung auf Radio FRO!
3... 2... 1... GO! Von schwerelos leicht bis knüppelhart reichen die Neuzugänge der Woche im Posthof-Programm
Offenes Training und Diskussion mit Shu-fen Yao am 1. Oktober

Specials