• ahoi full hit k
    ahoi full hit k
  • max goldt k
    max goldt k
  • samy deluxe k
    samy deluxe k
  • black humor festival k
    black humor festival k
Programm
Heimspiel 2017
Do. 23.02.2017 // 20:00 | Kabarett

Maurer & Novovesky

Jetzt


// MS (num. Sitzpl.): € 12/14/16, Stehpl. € 8 // Tickets!


Nach "Bald" kommt nicht "Danach" sondern "Jetzt". Und jetzt ist es an der Zeit, damit aufzuhören, den ganzen Tag Handtücher zu waschen, oder zumindest sie danach zu bügeln. Es ist an der Zeit, endlich gute Musik in einer Hotelbar zu spielen! Blöd nur, wenn man vorher noch einen verschollenen Gefährten finden muss. Auf den Namen Bertl hören bekanntlich mehrere in diesem Land. Puszta-Leberkäse? Kein Interesse! Manchmal passiert es trotzdem, dass aus einer Mücke ein Elefant wird, oder aus einer Bügelmaschine ein Staatsakt. "Jetzt" - der schillernd-thrillernde Kabarett-Kalaschnikov-Knaller von Maurer & Novovesky!

Was passiert wenn sich ein Schafscherer und der Sohn einer Bestatterfamilie über den Weg laufen? Nach der Überlegung einen Friseursalon für tote Schafe zu eröffnen, entscheiden sie sich doch für die Gründung eines Kabarettduos. Gemeinsam starten Daniel Maurer und Mathias Novovesky im Sommer 2012 ihr erstes gemeinsames Programm "Hänger Tour", mit dem sie in Niederösterreich erste Erfolge feiern. Noch im selben Jahr nehmen die beiden am größten Kurztheaterfestival Österreichs "Mimamusch" teil.

Ihr Stück "Schöne Schuhe" wird zum Publikumsmagneten. Im Winter 2012 gehen Maurer & Novovesky mit ihrem Programm "Haarige Weihnachten" wieder auf Tour. 2013 produzierten sie mit Martin Schiske vier Sketches. Im Herbst des selben Jahres spielen sie im Wiener Ragnarhof bei Mimamusch "Schöne Steine". Das Stück wird in fünf Wochen mehr als 70 Mal gespielt. 2014 schreiben und spielen die beiden den dritten und letzten Teil ihrer schönen Trilogie: "Schöner Sterben". Und im November feiert ihr letztes Programm "Bald" in der Wiener Urania Premiere.

"Anarchowitz und poppige Ideologiekritik, verschmolzen zu einer locker-leichten Gruselsatire - dazu lässt sich gut lachen. Ein Duo mit Schmäh, ein Duo mit Zukunft. Weiter so!" (Der Standard)


Dienstag, 25. April 2017

NEWS

Musik, Tanz, Theater, Kleinkunst & Literatur am Linzer Hafen freuen sich auf neuen Hauptsponsor Raiffeisen OÖ!
Die über alle Genregrenzen hinweg respektierte Künstlerin mit "Native Invader" live am 20. September im Linzer Brucknerhaus
Europaweit geschätzte Experten an der Schnittstelle zwischen Galgen und Humor kitzeln die Nerven von 4. bis 24. Mai im Posthof
Latest Entry: Alligatoah am 13.11. ++ Showstart Mother's Cake / Intra 21.4. auf 21:30 Uhr verlegt ++ 8 neue Fotostrecken "Live at Posthof"
Jetzt kurze Zeit auch im Kombiticket mit Arcade Fire Open Air erhältlich!

Specials