• tanztage   k
    tanztage k
  • austra k
    austra k
  • django asuel k
    django asuel k
  • rodrigo leao scott matthew k
    rodrigo leao scott matthew k
Programm
Do. 30.03.2017 // 20:00 | Pop

LP

Lost On You Tour


// MS: VVK € 36,50 / AK € 40 // Tickets!


LP (c) Michael Comte

Rihanna, Cher, Christina Aguilera, Rita Ora und die Backstreet Boys sangen Songs aus ihrer Feder. Die eigene Karriere von Laura Pergolizzi alias LP wollte aber nicht so recht anspringen. Und das obwohl der Italoamerikanerin schon bei ihrem Major-Debüt 2014 "Forever For Now" bescheinigt wurde, "an die Tür zum Ruhm zu klopfen" (Wall Street Journal). Im Vorjahr gelang dem Wuschelkopf und ihrer "durchdringenden Stimme mit einem Hauch Elektro-Dylan" (Vogue) jedoch ein echter Welthit: "Lost On You" stürmte in 17 verschiedenen Ländern auf Platz 1 der iTunes-Charts und war auf Rang 4 der meistgesuchten Songs auf Shazam weltweit.

Mit dem gleichnamigen Album reicht LP nun eine herzergreifende Sammlung von Songs nach, die tief in ihre Seele blicken lassen. Ohne sich dessen damals vollkommen bewusst zu sein, hatte sich die geborene New Yorkerin bei den Aufnahmen mit ihrer bröckelnden Beziehung auseinandergesetzt und gelernt, mit Verlust und Anstrengung umzugehen. Auf dem hitgewordenen Titeltrack wechselt LP gekonnt zwischen eher unauffälligen Strophen und ausufernden Refrains, zum Beispiel wenn sie in einem melancholischen Moment der Selbstreflexion hinaus schmettert: "Let's raise a glass or two / To all the things I've lost on you".

"Death Valley" hingegen kanalisiert ihre Liebe zum rücksichtslosen Rock'n'Roll, während das schleppende, mit Pfiffen verstärkte "Other People" ein weiterer Gruß an verflossene Liebschaften ist. Dennoch ist nicht alles so bittersüß, wie es scheint. "No Witness" und "Tightrope" bewegen sich mit hymnischem Stolz, "Up Against Me" ist ein zuckerhaltiges Stück Pop, und "Strange" verdrängt den Herzschmerz, um freudig und triumphierend die erreichte Selbstakzeptanz und Liebe zu feiern.

Wie in den Charts, so ist Laura Pergolizzi auch auf der Live-Bühne absolut keine Novizin. Sie drehte ihre Runden im Late Night TV (mit Auftritten bei Letterman, Kimmel u.a.) und beeindruckte US-Festivalbesucher bei Austin City Limits, Bonnaroo, Hard Rock Calling und Lollapalooza. Nun kommt man endlich auch in Linz in den Genuss ihrer "atemberaubende Stimme, die für Standing Ovations sorgt" (LA Times).

Aktuelle CD: "Lost On You" (2016), Vagrant Records

Mittwoch, 22. Februar 2017

NEWS

The Köter, SK Invitational, Da Billi Jean is ned mei Bua und Garish on air auf Radio FRO 105,0 Mhz!
Als "Bester Club des Jahres" im deutschsprachigen Raum!
Fünf frische Termine mit neuen Kniffen und dem Besten des Bisherigen für das Posthof-Programm

Specials