• ahoi full hit k
    ahoi full hit k
  • tanzhafenfestival k
    tanzhafenfestival k
  • sum   k
    sum k
  • schaexpir k
    schaexpir k
Programm
Sa. 11.03.2017 // 20:00 | Kabarett

Hosea Ratschiller & RaDeschnig

Der allerletzte Tag der Menschheit


// MS (num. Sitzpl.): € 13/15/17, Stehpl. € 9 // Tickets!


Hosea Ratschiller & RaDeschnig (c) Peter Sihorsch

Jetzt ist wirklich Schluss!
Eine feierliche Gala zu Ehren der hervorragenden Gegenwart


Der Ausspruch des Kaiserenkels Karl Habsburg, der im Zusammenhang mit dem ersten Weltkrieg gemeint haben soll: "Natürlich ist auch bei uns nicht alles optimal gelaufen", inspirierte den Kabarettisten, Kolumnisten und Moderator Ratschiller zu einem Protokoll über den allerletzten Tag der Menschheit: Österreich an einem heißen Sommertag. Das nahende Ende liegt in der Luft und das von Karl Kraus beschrieben "österreichische Antlitz" zeigt sich in seiner Vielfalt und Hässlichkeit.

Hosea Ratschiller beschreibt in seiner Collage "Der allerletzte Tag der Menschheit (Jetzt ist wirklich Schluss!)" voll Ironie und schwarzem Humor, wie diese allerletzten 24 Stunden in Österreich verlaufen könnten. Und dafür erweckt er 43 höchst unterschiedliche Charaktere zu einem äußerst bühnenwirksamen Eigenleben. Eine in jeder Hinsicht fabelhafte Satire zum Zustand des Wesens "Österreich", die mit intelligentem Witz, scheinbar spielerisch, die Abgründe in unserer Gesellschaft und Gegenwart aufspürt.

Begleiten Sie Minister zur Massage und Polit-Aktivisten ins Gefängnis. Werden Sie Zeugen der politisch korrektesten Kebab-Bestellung aller Zeiten! Fahren Sie ein Stück des Weges in der Kanzler-Limousine, spielen Sie Mäuschen in Österreichs Redaktionsstuben, Bobo-Wohnungen und Bauernhöfen!

"Hosea Ratschiller collagiert pointierte Monologe, Gespräche und Szenen zu einem aktuellen, polit- und gesellschaftssatirischen Sittenbild. Ein Programm zur Lage der Nation knapp vorm Abgrund. Den Soundtrack liefern die RaDeschnig-Twins." (Peter Blau)

"Ein frischer, schonungsloser Blick auf den Zeitgeist" (Passauer Neue Presse)

Österreichischer Kabarettpreis 2016
Salzburger Stier 2017


Samstag, 27. Mai 2017

NEWS

Die sommerliche Freiluftreihe vor dem Linzer Mariendom überrascht mit einem medialen Paukenschlag
Hochsympathische US-Indierocker, Reimemonster im Doppelpack und ein Singer-Songwriter vom Chiemsee neu im Posthof-Programm
Sommertheaterspectacel mit Shakespeares Lovestory und Ephraim Kishons inoffiziellem Nachfolger
Bassist Kevin Garcia erliegt Schlaganfall, geplante Tour abgesagt
Tanz, Theater, Kleinkunst & Literatur 13x neu im Posthof-Herbst

Specials